Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

img-schriftart

hallo volk

habe ein kleineres problem. bin gerade meine webseite am erneuern und habe vor, den text nicht als text sondern als img's auszugeben. das ganze sieht dann so aus

http://reto.pcfreak.ch/test.php

bin es satt, alles von hand zu schreiben und ein zu scannen .. vor allem die gästebucheinträge ;)))

spass beiseite: habe folgendes problem: sobald ich mit den bildern die zu verfügung stehende breite überschreite gibt es mir logischerweise einen zeilenumbruch. ich suche jetzt nach einer lösung für dieses problem. zw. ich suche danach, irgendwie das ganze zählen zu können und dann jeweils bei einem leerschlag zu unterbrechen <br>.

ich habe irgenwie den gedanken im kopf den buchstabenbildern breitenwerte zuzuordnen und diese zu zählen. somit komme ich auf die breite in px weiss aber nicht wie ich dann quasi rückwirkend sagen kann "aha, letzter leerschlag, mach dam mal einen zeilenumbruch rein". kann mir da vielleicht jemand helfen?bei mir hört es hier auf mit der php-kentnis ;))

Greez Reto.pcfreak.ch

Hier gehts zum Orginal Eintrag "img-schriftart" im Forum

Antworten

Aber das handbuch kennst du, ja? Da stünde es nämlich drin:
http://www.php.net/imagettfbbox
http://www.php.net/imageftbbox


2.

Danke!!!!

Klar kenn ich das Handbuch. Aber hätte ich es da gefunden würde ich ja nicht fragen!!!


3.

Sorry, aber über solche Aussagen bin ich immer wieder erstaunt.
Wenn man etwas mit einem Image machen will, könnte man in der Doku bei den Image-Funktionen nachsehen:

http://de2.php.net/manual/de/ref.image.php

Wenn man sich dann die Kurzbeschreibungen der 104 Funktionen durchliest, findet man diese Zeile:

imagettfbbox -- Ermittelt die Rahmenmaße für die Ausgabe eines Textes im True-Type-Format

Wieso um alles in der Welt kann man das nicht finden? Nicht persönlich nehmen, solche Aussagen liest man öfter, aber das ist und bleibt mir ein Rätsel.

*** Nobody ***


4.

Und vor allem hab ich noch immer ein Problem.

Ich weiss zwar jetzt wie viel Platz das ganez braucht aber das bringt mir herzlich wenig.

Ich habe es jetzt so gelösst, dass ich mit einer TTF Font-Datei eine "Bild-Text-Ausgabe" mit meiner eigenen Schriftart mache. Problem: Die längste Zeile des Textes definiert die Bildlänge. Aber ich will ja nicht ein riiiiiiiiiiiiiiiesen Bild (breite) sondern lediglich auf die gut 500px von meinem Design. Was kann ich da tun?


5.

Das is ja nun wirklich ein einfacher Dreisatz:

x= Länge der Schrift bei Größe 20 Pixel
y= Gesuchte Schriftgröße bei einer maximalen Breite von 500 Pixel

=>

y= 20*500/x


6.

Ja suuuuuuuuper :)))

Erstens sind meine Buchstaben nicht alle gleich breit und zweitens will ich ja nicht nach einer gewissen Buchstabenzahl abbrechen sondern nach einem Wort ;)


7.

http://www.php.net/wordwrap


8.

Man sollte sein Problem schon richtig beschreiben, wenn man auch ne passende Lösung finden will. Meine Lösung war völlig unabhängig davon, wie die Breite des Textes berechnet wird.

Was Du brauchst, ist es selbstgeschriebener Algorithmus, der folgendes macht:

Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
1">

Dabei musst Du allerdings auch noch an ein paar Spezialfälle denken: Was ist, wenn ein extrem langes Wort vorkommt, das nicht umgebrochen werden kann? Was ist, wenn zufällig die erste Schleife direkt am Ende eines Wortes zu stehen kommt?

Die Textlänge berechnet sich übrigens mit einer der Funktionen, die oben vorgestellt wurden.


Hier gehts zum Orginal Eintrag "img-schriftart" im Forum
 
phpforum.de | Impressum