Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

frameübergreifendes Menü

Hallo Leutz,
ich habe folgendes Problem. Mit Fireworks habe ich ein frameübergreifendes Menü erstellt. Wenn ich also auf einen Punkt in der Hauptnavi (liegt im menueFrame) klicke, öffnet sich das Submenü im mainFrame. So weit so gut. Haupt- und Subnavipunkte haben einen farblichen Rollover. Im Netscape wird allerdings beim Submenü der Mauszeiger nicht zur Hand, wenn ich über die Menüpunkte gehe. Weiß da jemand einen Rat wie ich das ändern könnte? Wenn ich dann klicke, wird die entsprechende Seite allerdings aufgerufen.
Dann ist die Schrift der Submenüpunkte fett und die der Hauptmenüpunkte normal. Wie kann ich das ändern?
Irgendwie wurde das von Fireworks automatisch so generiert und ich habe dort keine Einstellung gefunden, wo ich die Schrift der Submenüpunkte ändern konnte.

Danke und Gruß
nie_blond

Hier gehts zum Orginal Eintrag "frameübergreifendes Menü" im Forum

Antworten

Zitat:
nie_blond postete
Im Netscape wird allerdings beim Submenü der Mauszeiger nicht zur Hand, wenn ich über die Menüpunkte gehe.
Werden Anker verwendet, geht dies automatisch. Also werden keine As sondern DIVs/SPANs mit onClick benutzt. Per CSS oder onMouseOver wird dann wohl dem Bereich fälschlicherweise der Cursor "Hand" zugewiesen. Der ist jedoch nicht standardisiert und MS-proprietär (was bei solcher Schlamperei im Code dann noch alles unbemerkterweise fehlerhaft ist, sei mal dahingestellt). Nutze stattdessen den offiziellen Cursor-Stil "Pointer". Sollen auch IEs vor 6 eine Hand zeigen, definiere für den Bereich einen Style mit cursor:pointer; cursor:hand; (in dieser Reihenfolge)

Zitat:
Dann ist die Schrift der Submenüpunkte fett und die der Hauptmenüpunkte normal. Wie kann ich das ändern?
Irgendwie wurde das von Fireworks automatisch so generiert und ich habe dort keine Einstellung gefunden, wo ich die Schrift der Submenüpunkte ändern konnte.

Entweder sind die Styles intern/extern mit CSS gesetzt, oder direkt mit JavaScript (z.B. document.getElementById("...").style.fontWeight="bold").


2.

da werden weder div noch span-tags verwendet:

Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
1">

das ist der menüpunkt "Termine", wenn ich darauf klicke, öffnet sich das Submenü unterhalb von Termine im anderen Frame. auch wenn ich dann in dem frame, in dem das submenü geöffnet wird, einen style mit cursor:pointer; cursor:hand; anlege, tut sich nix.

das mit der Schrift habe ich hinbekommen, allerdings wurde von fireworks folgender JavaScript code generiert:

Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
2">

was allerdings keinen normalen roten Rollover macht. kann mir jemand sagen, was ich stattdessen für einen normalen Rollover schreiben muß?

this.fontColor........="red";

danke und gruß
nie_blond


3.

erst einmal: Bei "Fireworks" habe ich nicht "geschaltet", beim "MM_irgendwas" kam es dann: Diese Fireworks-Scripts sind schlicht Müll! Umständlich, unverständlich und inkompatibel (also nicht lauffähig auf allen Browsern - Fehlermeldung und Surferirritation sei willkommen).

Schmeiße sie einfach weg und hol Dir gescheite aus dem Netz. Ich kann Dir zwar auf die schnelle keine geprüfte Quelle nennen, aber letzlich ist alles besser als das! Achte halt darauf, daß die Menüs auch für (z.B.) Mozilla und Opera geprüft sind.


Zitat:
das ist der menüpunkt "Termine", wenn ich darauf klicke, öffnet sich das Submenü unterhalb von Termine im anderen Frame.
Dann wäre der JS-Code des Frames (dort ist der nämlich) hilfreicher gewesen. Aber nein: den werde ich nicht auseinandernehmen - den wird niemand für dich auseinandernehmen! =:-o


Zitat:
da werden weder div noch span-tags verwendet:
...
[code]this.fontColorHilite = "red";

Ja, FONT-Tags und grausiger JavaScript-Code. ==:-/

Zitat:
was allerdings keinen normalen roten Rollover macht. kann mir jemand sagen, was ich stattdessen für einen normalen Rollover schreiben muß?
In diesem Fall? Nein.

Ohne das Gedöns: klar. Mit dem CSS-Pseudoformat ":hover" (einfach mal danach googeln).


Hier gehts zum Orginal Eintrag "frameübergreifendes Menü" im Forum
 
phpforum.de | Impressum