Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

halb-dynmische/halb-statische php seiten generieren

helft mir leutz, ich steh total aufm schlauch!!!

die sache ist glaub ich relativ einfach - nur komm ich einfach nicht drauf. problem ist folgendes:

in einer datenbank liegen die artikel (also redaktionstexte). diese werden beim abspeichern in die db auch als php file generiert.
aus zeitgründen musste das mein kollege aber mit einer notlösung lösen und hat es vorerst so gemacht, das in der datei (durchnummeriert - meinetwegen 304.php) nur die artikel id steht, und ein template geladen wird. und im template wird dann die headline, subline, bilder, texte, links, usw. geladen. zum besseren verständnis der inhalt einer "redaktionsdatei":

datei "304.php":
<?php
$artikelid = 304;
include('artikel_template.inc.php');
?>

so - das hat den vorteil, das man die redaktion auch wieder findet, ist ja klar! so sieht das übrigens richtig aus!

http://195.30.252.142/content/artikel/304.php

----------------------------------------------------------

jetzt kommt mein eigentliches problem:
ich will, das in dieser redaktions-php-datei, der redaktionstext "statisch" drin steht und nicht hinzugeladen wird. man, ist das schwer zu erklären...
also: jede datei (311.php,412.php,usw.) soll die gesamte seite beinhalten. nur soll dann der redaktionstext (der rest soll dynamisch bleiben - die rechte seite zum beispiel - da ändern sich jede woche n par sachen) nicht mehr aus der datenbank jedesmal neu geladen werden, sonder richtig in die php datei geschrieben werden.

so, wie führe ich jetzt die teile "template" und "artikel aus db" in die neu generierte datei zusammen... ich hab schon rumprobiert aber es will einfach nicht hinhauen.


wer mein geschreibsel hier versteht verdient einen preis - ich glauch so wie das hier geschrieben ist versteht das keine sau!

ach und noch was:
bei dieser firma bin ich angestellt - hab mir das programmieren selber beigebracht und mache das nun für diese firma. ich ziehe also keinen wirklichen persönlichen nutzen daraus das mir jemand hilft (bis auf die tatsache das ich dann wieder schlauer bin)!
ich sag das nur weil mir in nem programmierer-forum keiner helfen wollte weil ich ja dann geld bekommen würde wenn die anderen die arbeit machen... beknackte einstellung! dafür gibt es doch foren - hilfst du mir helf ich dir...

egal - wär super wenn mir jemand helfen kann...

Hier gehts zum Orginal Eintrag "halb-dynmische/halb-statische php seiten generieren" im Forum

Antworten

Hi,

ich würde sagen, dass der Text, den du in des "304.php usw." haben willst, genau so wie die ID, die vorher zum Text in der Datenbank geführt hat, nach dem Eintragen des Textes in die Datenbank mit in die Datei generiert wird, weil du ja gesagt hast, dass die Datei automatisch generiert wird.


2.

hey morpheus,
danke dir - habe das problem auch mittlerweile gefunden... hatte einen total blöden denkfehler so von wegen dateien in falschen ordnern und so - is schwer zu erklären - im erklären war ich ja noch nie recht gut... ;)

danke dir trotzdem!

sideshow


Hier gehts zum Orginal Eintrag "halb-dynmische/halb-statische php seiten generieren" im Forum
 
phpforum.de | Impressum