Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

Der Sinn des P3p

Da ich aus einem Innerframe, welches nicht auf dem selben Server läuft, permanente Cookies setzen muss und dies ja auf den neueren Browsern, welche den P3P Standart implementieren, nicht mehr erlaubt ist, musste ich den P3P Standard in dieser Seite definieren.

dies ist ganz einfach :

header("P3P: CP=\"CAO DSP AND SO ON\"");

Nun, wie auch immer. Kann mir jemand sagen, was dieser P3P standart soll. Da es ja keine Zertifizierungsstellen gibt kann jeder der etwas unschönes im Sinn hat, sich eine schöne gefacte Sicherheitsrichtlinie zusammenbasteln.

Von mir aus gesehen ist dieses Teil absolut Sinnlos. Hat hier jemand eine Andere Meinung?


Grüsse, Peter

Hier gehts zum Orginal Eintrag "Der Sinn des P3p" im Forum

Antworten

Es lassen sich in Browsern Richtlinien definieren die automatisch eingehalten werden können. Es geht also nicht darum, dass die angaben im P3P Header zertifiziert wären. Es geht darum, dass ein Browser bestimmte Dinge einfach unterdrücken kann.


2.

Vielen Dank für Deine Antwort. Das mit den Richtlinien habe ich schon begriffen. Aber der Sinn sollte ja Sein, dass der Benutzer sich gegen ein Tracking schützen kann. Ich denke nicht, dass Firmen wie AdClick oder wie sie alle heissen, in Ihrer Sicherheitrichlinie Angeben, dass sie die Surfgewohnheiten des Users ausspionieren. Ansonsten würden ihre Trackings sicher ziemlich geschmälert.

Sorry, vielleicht habe ich es wirklich nicht begriffen. Aus meiner Sicht ist die ganze Sache einfach ein Witz.

Das ist ja fast so als würde ich einen .exe Anhang öffnen würde nur weil sich der Absender als Freund ausgiebt. Bei solchen Sachen glaube ich halt nicht so an das Gute im Menschen.

Gruss, Peter


3.

Yep, genauso isses auch. Als vergleich kann man das ganze auch mit den meta tags sehen, da trägt auch jeder ein was er will obs nun auf die Seite passt oder nicht.


Hier gehts zum Orginal Eintrag "Der Sinn des P3p" im Forum
 
phpforum.de | Impressum