Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

system(), exec() oder ähnliches ohne Ausgabe, aber wie?

Hallo!

Ich möchte gerne per System transcode ausführen (nicht auf nem Webserver, sondern direkt an den PHP Interpreter..). Jetzt kommt aber wenn ich transcode ausführe immer das gesamte Zeugs von Transcode! Also mords viele Zeilen, wie der jeden Frame encoded. Kann man das irgendwie unterdrücken? Mit exec() kommen wenigstens nur die ersten 5 Zeilen... Aber noch besser wäre nix...

Gruß, Benny

Hier gehts zum Orginal Eintrag "system(), exec() oder ähnliches ohne Ausgabe, aber wie?" im Forum

Antworten

hallo,

ich weiß zwar nicht was transcodes sind, aber leite den spaß, den du nicht braucht einfach um
(nach /dev/null z.b.) kannst ja zusätzlich noch mit grep, sed o.ä. filtern:
[code]system("/usr/bin/php5 scriptfile.php | sed '1,5d'"); oder eben genauer ..


gruss


2.

Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
1">

Wenn ich das richtig verstanden habe, möchtest du nicht, dass dir der Befehl eine Ausgabe zurück gibt.

Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
2">

Der Parameter ausgabe ist hier optional, lässt du ihn weg, kriegste auch keine Ausgabe ;)
Sowieso wäre hier nur die letzte Zeile der Ausgabe zurückgekommen:

Zitat:
exec() führt ein gegebenen Befehl aus, ohne eine Ausgabe zu erzeugen. Die Funktion gibt lediglich die letzte Zeile aus dem Befehlsergebnis zurück.
Gruss
Simon


3.

Sorry, Doublepost (grr mein drahtloses Netzwerk ;))


Hier gehts zum Orginal Eintrag "system(), exec() oder ähnliches ohne Ausgabe, aber wie?" im Forum
 
phpforum.de | Impressum