Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

Flash Vars und PHP <=> mysql

Hi,

ich möchte gerne dynamisch Text in einer swf anzeigen. Der Text der angezeigt werden soll, wird vorher ueber ein phpscript eingelesen und in mysql datenbank gespeichert.
Das Problem ist nur ich habe ein script geschrieben, dass mir immer nur den letzten eingegebenen Text anzeigt.
Ich verstehe nicht warum dieses Script nicht (wie eigentlich gedacht) jeweils die vorher eingegebenen Texte aus der Datenbank ausliest und in der swf anzeigt. Stattdessen bekomme ich einen text der auf jeder seite in flash angezeigt wird, immer der gleiche. Warum nur? Was mache ich falsch? Könnt ihr mir da helfen?


Das ist die txt.php die mir den text in flash anzeigen soll. Die Variablen werden vorher aus der datenbank ausgelesen (in einer anderen phpdatei) und an die swf angehängt.

Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
1">

hier das zugehörige actionscript.

laden = new LoadVars();
laden.onLoad = function(geladen) {

if(geladen){
ueber = laden.ueber;
txt = laden.txt;
gotoAndPlay(2);
}
else{
trace("fehler");
}
};
urlVar="http://server/txt.php?textid="+autotext+"&stid="+stid+"&pid="+pid+"&seite="+seite;
laden.load(urlVar);
stop();

Könnt ihr mir helfen? Ich finde den Fehler einfach nicht!

vielen Dank und grüsse
hollow
Hier gehts zum Orginal Eintrag "Flash Vars und PHP <=> mysql" im Forum

Antworten

so wie oben kann es ja auch nicht funktionieren.
Meine tolle for-schleife läuft ja bis zum Ende durch, meine variable wird immer wieder überschrieben!
Is ja dann kein Wunder, dass ich dann nur den letzten Text angezeigt bekomme.
Und in flash hab ich auch zu viele variablen übergeben, dass geht auch nur mit einer, falls es jemanden interessiert.
:)
hollow


Hier gehts zum Orginal Eintrag "Flash Vars und PHP <=> mysql" im Forum
 
phpforum.de | Impressum | Handy Bundles