Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

problem mit ausgabe von arrays

Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
1">

Die ausgabe ist nur: "Du bist ein"

Das wiederum geht:
Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
2">

Nach update von wampp und php 4.3.2 auf xampp und php 5.0.1 ist nicht nur der array leer / die ausgabe leer, sondern es kommt auch noch eine dicke fehlermeldung. Weiß jemand, wodurch die entsteht oder warum die da ist oder woher die kommt?
Hier gehts zum Orginal Eintrag "problem mit ausgabe von arrays" im Forum

Antworten

Zitat:
sondern es kommt auch noch eine dicke fehlermeldung.
Und die Fehlermeldung ist so geheim, dass du sie hier nicht verraten kannst?

*** Nobody ***


2.

entweder so:
Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
3">




3.

@Schifti: Ja, das haben wir natürlich schon gemacht. Das Problem: VORHER hat es auch funktioniert, und die dateien in einem etwa 1 gb großen htdocs-ordner alle zu durchkämmen würde denn doch den rahmen sprengen :)


4.

nach weiten testen: das problem besteht nur bei assoziativen Array, nciht aber bei "normalen"


5.

wie lautet die Fehlermeldung,
statt:
"asdasdf $_SERVER['HTTP_HOST']...........

schreibe

"asdfasdf $_SERVER[HTTP_HOST]..........


6.

Das funktioniert zwar, und auch vielen dank, aber immer noch das gleiche problem: VOR dem update gab es die fehlermeldung nicht, und alles hat trotzdem funktioniert. Wir können einfach nicht alle Dateien per hand ändern...
Hauptsächlich müsste der Server die Fehlermeldung ignorieren oder "asdasdf $_SERVER['HTTP_HOST']...." tun.

Die Fehlermeldung (Hätt ich gern vorher gepostet, musste sie nur erst wieder "erzeugen" :D) :

Parse error: syntax error, unexpected T_ENCAPSED_AND_WHITESPACE, expecting T_STRING or T_VARIABLE or T_NUM_STRING in C:\XAMPP\xampp\htdocs\test.php on line 7


7.

das liegt daran, das du in "...." bei $_SERVER[' noch einfache breakets hast, die aber da nicht hingehören, weil es sowieso schon im String steht.

Wie bei Beitragnr. 002


8.

@Schifti: in Beitrag 003 und 006 hab ich geschrieben, dass das so funktioniert.
ABER: wir können das nicht per hand ändern, und schauen, wo wir es dann noch vergessen haben. Der htdocs-ordner ist 1GB groß, und die Seite ist sehr umfangreich, mit vielen im moment nicht installierten exttensions, wo diese fehler dann später probleme erzeugen könnten
Das die Ausgabe des Array dann einfach ignoriert wird, ist kein problem, weil das war vor unserem update von php4.3.2 auf php5.0.5 und wampp2 auf xampp 1.5.0 auch so. Nur die Fehlermeldung und das abbrechen des scripts war vorher nicht.


9.

zum einen : selber schuld...hättet ihr von anfang an richtig gecodet, wäre das problem jetzt nicht da :D

zum anderen : kann es sein, dass euc irgendein php-modul fehlt?

EDIT : es ist kein problem innerhalb von vielen dateien (von mir aus auch mehr als 1 GB) alle vorkommen eines strings gegen einen anderen zu tauschen...das kann jede gute entwicklungs-ide


10.

...
zum einen: Der Code stammt zu 100% von unseren 100% inkompetenten Vorgängern, wir bessern hier nur aus und kaschieren die Fehler

zum annderen: JA WELCHES DENN? Wenn ich das wüsste, würd ich mir einen Bären freuen :D

@strings ersetzen: ham wir AUCH schon dran gedacht. ABER: es gibt ja mehr wie einen assoziativen array. Also wär ein entsprechendes php-Modul das beste.
Da wir auszubildende sind und der Server komplett von anderen auszubildenden aufgesetzt wurde, wir erst seit 7.11. in der abteilung sind, wissen wir auch nicht, welche module das sein könnten


Hier gehts zum Orginal Eintrag "problem mit ausgabe von arrays" im Forum
 
phpforum.de | Impressum