Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

Bilder auf Webseite vor "Klau" schützen?

hallo forum,

welche möglichkeiten gibt es meine bilder auf der webseite vor "klau" zu schützen?

einen 100% schutz gibt es sicher nicht, da man sich notfalls einfach einen screenshot machen könnte und sich dann das bild rauszieht.

aber ich möchte es solchen besuchern so schwierig wie möglich machen...

Vielen Dank für Eure Tipps!

Hier gehts zum Orginal Eintrag "Bilder auf Webseite vor "Klau" schützen?" im Forum

Antworten

Du kannst beispielsweise mit Javascript für den Klick auf die rechte Maustaste (welche man benötigt um in das Menü und dann Bild speichern unter) einen Befehl ausführen lassen oder einfach gar nichts tun zu lassen.

Noch einfacher gehts wenn du ein DIV Element in der große es Bildes oder größer durch Style="position: absolute; left...."
über dein Bild legst und in dieses ein 1x1 gif (transparent) auf die selbe größe des DIV elemt ziehst <img ... height=xy width=xy>

wenn der user nun mit rechts auf das Bild klickt bekommt er im Menü wieder das gleiche zu sehen. Er kann nun das Bild speichern, aber wenn er es von seiner Platte aus aufruft sieht er lediglich ein leeres 1x1 großes weises Bild.

man kann so also nur noch das Bild in dem DIV Element herunterladen.


2.

Wie du schon sagst, einen 100% Schutz gibt es nicht, also lohnt sich jeglicher Aufwand nicht. Wer deine Bilder haben will, der bekommt sie auch. Man braucht nur mal in dem Verzeichnis nachsehen, wo der Browser Dateien cached.

*** Nobody **


3.

1) Lege ein .htaccess an, welches das Bild NUR dann anzeigt, wenn HTTP_REFERER mit deinem Domainnamen übereinstimmt.
Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
1">

Obiger Code läßt im Browser ein rotes Kreuzchen erscheinen, wenn das Bild nicht von Deinem Server referenziert wird.


2) Zeige die Bilder nicht via <img scr=...> an, sondern definiere sie als Hintergrundgrafiken von Tabellenelementen. Im Vordergrund zeigst Du eine leere Grafik:

Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
2">

Mit diesen beiden Massnahmen dürften die meisten DAUs überfordert sein - dass es natürlich gar keinen richtigen Schutz geben kann ist Dir klar, denn der Browser selbst muss ja auch irgendwie das Bild anzeigen können. Spätestens im Browsercache findet man das Bild, und noch einfacher ist es, denn Offline-Modus zu bemühen (dadurch lädt IE alles herunter, und wer IE nicht benutzt kann jedwede Mirror-Software benutzen).


4.

Zitat:
Rana postete
1) Lege ein .htaccess an, welches das Bild NUR dann anzeigt, wenn HTTP_REFERER mit deinem Domainnamen übereinstimmt.

Nichts für ungut, aber neben dem Umstand, daß das an der Frage vorbeiging ;):

Bei Spielereien mit dem Referrer sollte man stets bedenken, daß man ihn nach Belieben ändern kann. Er kann z.B. leer sein, er kann den URL einer Anonymisierungssoftware enthalten oder auch nur irgendwelchen Text. Trifft also ggf. deine eigenen Surfer. :rolleyes:

Wenn man einem "Trafficklau"-Problem (worum es, wie gesagt, im OP ja nicht geht) mittels Referrer begegnen will, dann sollte man gezielt den URL des "Bösewichts" als Kriterium nehmen!

Am besten den Klauer in Sicherheit wiegen, und ihm dann eine spezielle Grafik nur für ihn liefern (gefakte Werbung für Penispumpen "tested by ..." z.B. :D). Das macht dann auch noch wirklich Spaß! :)

[quote]
Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
3">

[/quote] Hier spricht nichts dagegen, dieses Tabellengewusel wegzuschmeißen, und das Bild direkt als Hintergrund des IMGs einzubinden. :) Non-CSS-Browser sähen in beiden Fällen nix. Man müßte für die dann ohnehin das entsprechende HTML-Attribut bemühen.


5.

kannst dir das bild auch in einzelnen Pixel anzeigen lassen...dann gehts wirklich nur noch per print-screen...ist aber ne grössere Serverlast, und braucht schon einwenig ein gutes script...is mir aber grad so in den Sinn gekommen. (wer bastelt danach schon einzelne Pixel zusammen).
Möglich wären ja auch so Teilstücke à 10x10 Pixel......

Hab ich noch nie gemacht, is mir nur grad so durch den Kopf gegangen...


6.

Zitat:
bieler posteteHab ich noch nie gemacht, is mir nur grad so durch den Kopf gegangen...
Snapshot-Software gibt's ohnehin wie Sand am Meer ... ;)


7.

würd nie auf die idee kommen sowas zu programmieren....is nur arbeit für nix.. höchstens die verlinkung sperren, das brauch ich ab und zu....


8.

Ich benutze immer gerne in das Bild eingearbeitete 'Wasserzeichen'. So etwas hält, meiner Meinung nach, viele Leute vom 'klauen' ab, weil die Urheberrechtsverletzung direkt auffällt.


Hier gehts zum Orginal Eintrag "Bilder auf Webseite vor "Klau" schützen?" im Forum
 
phpforum.de | Impressum | Handy Bundles