Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

01.12.105 ???

Hallöchen,

in meine DB kann man ein Datum automatisch eintragen lassen (über einen Datepicker) und bei den meisten wird es auch korrekt als z.B. 01.12.2005 in die DB eingetragen, nur bei eingen wird das Datum als 01.12.105 eingetragen, woran kann das liegen???

Hier gehts zum Orginal Eintrag "01.12.105 ???" im Forum

Antworten

...und gleich noch ne Frage :-) warum werden Daten nicht korrekt in der Reihenfolge angeziegt, wenn sie im Timestamp vorliegen und mir DESC oder ASC sortiert werden?


2.

Welches Format hat dieses Feld??? Und was ist ein Datepicker (das die Leute hier immer voraussetzen, dass hier jeder alles kennt .....)??? Ein Skript??? Von dir???


3.

Das Feld hat das Format Timestamp und ein Datepicker ist allg. "bekannt" als ein Script (nicht von mir), dass aus einem angezeigten Kalender ein Datum picken lässt (welches dann in die DB geschrieben wird)


4.

Das mit dem Skript dacht ich mir, es schadet aber nicht, wenn man es mit dazuschreibt, damit es keine Verwirrungen gibt. Du verstehst? Ich würde mal darauf tippen, dass das Skript an irgendeiner Stelle eine Macke hat, und das Jahr nicht richtig übergibt. Ohne das Skript zu kennen, wird das aber nur stochern im Nebel sein...... An der Datenbank, würde ich tippen, wird es nicht liegen.....

Also:

Standard-Antwort:
Richtig debuggen
1. Man bemerkt, dass ein Skript nicht das tut, was es soll.
2. Man versucht, die Stelle die daran Schuld sein kann, schonmal einzugrenzen. Falls dies nicht geht, wird zunächst das komplette Skript als fehlerhaft angesehen.
3. An den Anfang des Scriptes schreibt man die Zeile: error_reporting(E_ALL);
4. An markanten Stellen im Skript lässt man sich wichtige Variableninhalte ausgeben und ggf. auch in bedingten Anweisungen eine kurze Ausgabe machen, um zu überprüfen, welche Bedingung ausgeführt wurde (oder auch nicht).
5. Schritt 3 wird so lange wiederholt, bis Unstimmigkeiten im Skript auffallen
6. Damit hat man das Problem (Unstimmigkeit) gefunden und kann versuchen diese zu beheben. Hierzu dienen dann die PHP-Dokumentation und andere Quellen als Ratgeber.
7. Lässt sich das konkrete Problem trotzdem nicht beheben, kann man in Foren um Rat fragen.
8. Das Programm läuft und man kann die Debug-Ausgaben wieder entfernen.

Die Ausgaben per echo kann man sich ersparen, in dem man einen Debugger benutzt.


5.

das format dd.mm.yyyy ist allerdings auch kein gültiges format für einen timestamp (welche überhaupt? mysql timestamp oder unix-timetamp?)
für die mysql-timestamp gilt:
yyyymmddhhiiss (14)
yymmddhhiiss (12)
yyyymmdd (8)
yymmdd (6)

in klammern die feldlänge.


Hier gehts zum Orginal Eintrag "01.12.105 ???" im Forum
 
phpforum.de | Impressum