Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

Global-Variablen

Guten Abend!
Ich sitze im Moment an den Programmierarbeiten meines ersten eigenen Browsergames. Ich weiß, dass ich hier in der Vergangenheit immer wieder Fragen im Forum gepostet habe, mein letzter Post auch schon fast ein Jahr her ist und ich den Link zu dem BG posten wollte. Nun, ich habe das Spiel mitten in den Programmierarbeiten zweimal gelöscht und wieder angefangen, immer reicher an Erfahrung... Das zu meiner "Geschichte".

Nun aber zum wichtigeren Teil meines Posts, meine Frage:

Bei dem Spiel werden im passwortgeschützten Bereich Userdaten aus der DB ausgelesen und in Variablen gespeichert (User-ID, Passwort usw.). Ich habe mir mein Skript mit vielen Funktionen erleichtert, also ich meine functions (function () { })...
Wie ihr wisst muss man, wenn man die vorher ausgelesenen Variablen in der Funktion verwenden möchte, mit der Funktion global globalisieren.

Gibt es eine Möglichkeit, dass ich diese häufig verwendeten Variablen (User-ID etc.) einmal für alle Funktionen globalisieren kann, ohne bei jeder Funktion am Anfang global $user_id, $user_password... anzugeben. Da kommen nämlich dann noch andere Variablen dazu, sodass die global-Zeile häufig 20-30 Variablen enthält.

Danke für eure Hilfe!

Hier gehts zum Orginal Eintrag "Global-Variablen" im Forum

Antworten

Benutze doch einfach $GLOBALS['UserId'] anstelle von $UserId (beispielsweise) - das Array $GLOBALS ist immer gültig.


2.

Zitat:
Wie ihr wisst muss man, wenn man die vorher ausgelesenen Variablen in der Funktion verwenden möchte, mit der Funktion global globalisieren
Nö muss man nicht.
Man kann die Variablen auch gescheit per Parameter in den Gültigkeitsbereich einzelner Funktionen einschleusen.
Oder man hat gleich ein Objekt orientiertes Konzept und arbeitet mit bewährten Mustern wie dem Singleton pattern, welches ein globalisieren von Variablen schon weitgehend vermindert....
Ist ja Meinungssache, aber ich mag keine globalisierten Variablen. Ausser in der Session ;)


3.

Zitat:
Foggy postete
Zitat:
Wie ihr wisst muss man, wenn man die vorher ausgelesenen Variablen in der Funktion verwenden möchte, mit der Funktion global globalisieren
Nö muss man nicht.
Man kann die Variablen auch gescheit per Parameter in den Gültigkeitsbereich einzelner Funktionen einschleusen.
Oder man hat gleich ein Objekt orientiertes Konzept und arbeitet mit bewährten Mustern wie dem Singleton pattern, welches ein globalisieren von Variablen schon weitgehend vermindert....
Ist ja Meinungssache, aber ich mag keine globalisierten Variablen. Ausser in der Session ;)
Wenn ich die Variablen per Parameter einschleuse habe ich ja die selbe Arbeit. Mir geht es auch gar nicht um die Arbeit, sondern darum, dass ich das in "schlimmeren" Situationen weiß. Außerdem sieht der Quellcode ordentlicher aus, wenn die Global-Funktion nicht allzu lang ist ;)


4.

Zitat:
Außerdem sieht der Quellcode ordentlicher aus, wenn die Global-Funktion nicht allzu lang ist
Noch ordentlicher wird der Code wenn die Global Funktion nicht vorkommt ;)


Hier gehts zum Orginal Eintrag "Global-Variablen" im Forum
 
phpforum.de | Impressum