Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

Post-Request mit Session-Cookie

hi,

ich hab einen ganz seltsamen fall:
ich möchte mich per php auf einer seite einloggen. ich rufe also die loginseite des zielservers mit fsockopen auf port 80 auf und sende meinen post-request mit den logindaten hin. funktioniert aber nicht. ich bekomme einen 200er header, aber mir wird das loginformular erneut angeboten. der benutzername steht dann auch schon drin, also die daten kommen per post wohl auch an.
das login arbeitet mit einer jsessionid.
das seltsame daran ist aber, dass es per browser funktioniert. wenn man sich per browser einloggt und die dabei verwendete jsessionid mit dem php-script an den server sendet, funktioniert es auch.
aber irgendwas macht der browser beim senden der logindaten anders als ich per script. aber der browser sendet doch auch nur http-header und halt die daten.
ich habe das formular auch schonmal als html-datei gespeichert und meinen server aufgerufen, um mir die header auszugeben. und ja, ich habe mich auch nicht beim passwort vertippt ;)

ich denke, der zielserver schreibt beim ersten aufruf des formulars irgendetwas in die session, um den client beim zweiten connect (mit den logindaten) zu identifizieren, weil wenn ich das formular lokal speichere und als action="zielhost" eintrage, klappt's auch nicht sofort. Aber was kann der Server da speichern??? Die IP ist die gleiche, der Clientport ändert sich sowieso bei jedem connect, der useragent ändert sich auch nicht (ich sende immer den gleichen mit).

hoffentlich hat da jemand ne antwort, weil ich echt langsam am verzwiefeln bin....

Hier gehts zum Orginal Eintrag "Post-Request mit Session-Cookie" im Forum

Antworten

wenn du meinst er schreibt beim ersten aufruf des formulars was in eine session:
er kann auch einfach die session anlegen, und beim login prüfen, ob die session schon besteht (denn dann müßte ja die sessionid in einem cookie oder so existieren)

prüß es doch einfach:
alle cookies löschen
nur das login-formular aufrufen und noch nichts eingeben
prüfen, ob nun wieder ein cookie existiert
mozilla oder firefox machen das ja sehr überichtlich mit allen infos über das cookie, der ie ist da etwas schweigsamer :(

dann weißt du ja immerhin, ob er beim ersten aufruf des login-form ne session erzeugt :)

wenn ich da nen denkfehler hab - sorry ist schon spät :)


2.

ja, das hab ich auch schon gemacht. aber selbst wenn ich beim aufruf der loginseite bereits das cookie mitschicke geht es nicht.


Hier gehts zum Orginal Eintrag "Post-Request mit Session-Cookie" im Forum
 
phpforum.de | Impressum