Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

Zeilenumbruch

Hallo!

Ich möchte den Zeilenumbruch innerhalb eines Formularfeldes durch ein <br> ersetzen.
Aber wie wird der Zeilenumbruch übergeben?
So leider nicht:
$kurztext_neu = str_replace(nl2br, "<br>", $_POST["kurztext"]);
und mit vbCrlf auch nicht......

Kann mir da jemand weiterhelfen???

Vielen Dank im Voraus!
Liebe Grüße,
Karin!

Hier gehts zum Orginal Eintrag "Zeilenumbruch" im Forum

Antworten

Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
1">




2.

Dankeschön!

Auf was muss ich generell achten, wenn ich Text in eine .txt reinschreib, den ich dann wieder auslese?
Also die .txt sieht so aus:
Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
2">

Trennungszeichen ist immer das ";"....
Zeilenumbruch darf keiner drinnenstehen, das hab ich schon gecheckt, drum das ersetzen durch <br />.
Was mach ich aber, wenn Tabellen drinnenstehen zb so:
<table border=0 cellpadding=0>
<tr>
<td>test</td>
</tr>
</table>
Da kann ich ja den Zeilenumbruch nicht durch ein <br /> ersetzen, sondern muss ich ihn durch ein Leerzeichen ersetzen....

Gibts da irgendwas fertiges, wo schon alles ersetzt, gelöscht,... drinnensteht, das nicht in eine .txt reindarf?

Danke!
Liebe Grüße,
Karin!


3.

z.b. [doc]urlencode,urldecode[/doc]

auch[doc] addslashes,stripslashes[/doc]
könnten fast reichen, behandeln nur das semikolon für deine Zwecke nicht richtig


4.

Muss kein Semikolon sein, kann auch ein anderes Trennzeichen sein.
Wär zb "|" besser?

Das Problem mit dem <br /> bei einer <table> hab ich leider noch.
Sieht nämlich zum Schluss so aus (nach <table> und <tr> und <td> immer ein <br /> und das sollte nicht sein):

test<br />
<table><br />
<tr><br />
<td>halli hallo</td><br />
</tr><br />
</table>

Einen Backslash machts mir automatisch rein. Da brauch ich dann wahrscheinlich nur bei der Auslese drauf achten.
Mein Code sieht jetzt also so aus:

Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
3">

Scheint auch alles zu passen, bis auf die <br /> innerhalb einer <table>....
Krieg ich die auch noch irgendwie raus?

Vielen Dank im Voraus!
Liebe Grüße,
Karin!


5.

Nicht einfach so!


6.

Ne Idee, wie?


7.

Einen Parser schreiben und dann selektiv rauslöschen!


8.

Da mit einer .txt doch immer wieder Probleme auftauchen, dacht ich mir, ob das ganze nicht mit einer Access-Datenbank auch geht?
Gibts da wo ne Anleitung, wie man eine Access-Datenbank mit php öffnen, auslesen, editieren,... kann?

Vielen Dank im Voraus!
Liebe Grüße,
Karin!


9.

HIlfe - warum in aller Welt denn Access? Teuer, proprietär und läuft nur auf Windows. Wieso nicht MySQL??


10.

P.S.: Das Problem mit der Tabelle ist nicht so sehr schwer und müßte auch bei Benutzung von MySQL gelöst werden. Nimm diese Funktionen:

Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
4">




11.

Diese Funktion hat leider auch nicht geholfen.... :-(

Liebe Grüße,
Karin!


12.

Dann hast Du etwas falsch gemacht beim Abtippen, denn bei mir läuft sie.


Hier gehts zum Orginal Eintrag "Zeilenumbruch" im Forum
 
phpforum.de | Impressum