Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

x- und y- Variablen bei GET?!?

Hallo!

Ich habe eine nette Styleauswahl für eine Page gebastelt und musste das Ganze zwangläufig mit GET umsetzen.
Folgendes Formular sendet die Style-Auswahl:

Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
1">

Nach dem Senden habe ich folgende Ausgabe:

http://localhost/index.php?look=fire&x=4&y=1

Was machen diese blöden x und y dort? Hab doch garnicht dahin gebracht :o))
Ist zwar nicht tödlich, aber schön auch nicht gerade.

Danke für eure Hilfe,
Sue.
Hier gehts zum Orginal Eintrag "x- und y- Variablen bei GET?!?" im Forum

Antworten

Sorry, ich hab wieder den alten Quelltext genommen, ich krieg heute echt eine Krise!

Richtig ist: (denn nur so kann auch fire in die URL kommen :)

Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
2">




2.

Irgendwo, irgendwann, irgendwie hast DU die wohl mit reinprogrammiert und PHP_SELF liest die Adresse aus. Wo sollen die denn sonst herkommen??

Im übrigen solltest du nicht nach Register_Globals = On programmieren, sondern mit Off --> $_SERVER['PHP_SELF'].

Warum löst du das ganze nicht über Cookies oder Sessions?


3.

Ich habe bei meinem Provider keinen Einfluss auch die Server- und PHP- Einstellungen.
Daher bin ich auch bei den Sessions eingeschränkt, was nicht sehr schick aussieht. Und Cookie nur wegen dem Style ... ich mag die Dinger einach nicht ...

Ich habe aber definitiv keine Variablen namens x oder y im Script! Nirgendwo!


4.

Zitat:
Ich habe bei meinem Provider keinen Einfluss auch die Server- und PHP- Einstellungen.
Du sollst register_globals auch nicht auf off schalten, sondern lediglich programmieren als wenn dies so wär...
und die Parameter x und y werden garantiert nicht vom Pumukel dort angehängt...


5.

Die werden wegen des <input type="image"> angehängt.


6.

die X und Y geben den genauen Pixelwert an, wo der User den Button geklickt hat (Geht aber nur bei Input Type="image")


7.

Danke für die vielen Antworten ... zumindest die letzten beiden haben es wirklich gewusst.
Habe das Problemchen jetzt gelöst, indem ich einfach mit einem kleinen foo- JS nach Auswahl automatisch die Daten sende ... funzt ganz hervorragend!

DANKE ... fühlt euch geknutscht (keine Sorge, bin weiblich, ich darf das ... ;o))


P.S.: Wobei ich mich schon frage, warum solche Variablen übergeben werden, wo ich garnicht danach gefragt habe!


8.

Sehr schön, geknutscht werden kann ich nach so einem Tag wie heute brauchen ;)

Zum PS: Du hast da ein kleines Mißverständnis. Wenn Du in einem Formular ein IMAGE-Feld hinzufügst, fragst Du nach den koordinaten. Die sind nämlcih das, was so ein Ding zurückgibt. So wie Textfelder deren Inhalt weitergeben.


9.

Zitat:
Die sind nämlcih das, was so ein Ding zurückgibt. So wie Textfelder deren Inhalt weitergeben.
Wusst ich auch net...
Tja, man lernt nie aus :)


Hier gehts zum Orginal Eintrag "x- und y- Variablen bei GET?!?" im Forum
 
phpforum.de | Impressum