Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

function($parameter=$vari ) ---------- wie geht das?

Hallo,

Ich will eine Funktion mit einme Parameter aufrufen - wenn aber kein Parameter übergeben wird, so soll ein Standardparameter benutzt werden:

würde ja so gehen:

function testfunktion($parameter="Standardwert"){

OK - aber nun soll der Standardwert $_SERVER['DOCUMENT_ROOT'] . "/verzeichniss" sein soll, gibts ein Problem

PHP (5) will das nicht akzeptieren und bricht einfach ab

Klar - ich könnte dort einen standardwert eingeben wie "keinwert angegeben" und wenn der Parameter in der Funktion eben diesen Wert hat, dann den Wert austauschen - das ist mir aber irgendwie nicht schön genug :-)

Gibts da eine Lösung?

Hier gehts zum Orginal Eintrag "function($parameter=$vari ) ---------- wie geht das?" im Forum

Antworten

Ja, die von Dir beschriebene. Nur bitte mit null statt "keinwert angegeben".


2.

Zitat:
Oliver Albers postete
Ja, die von Dir beschriebene. Nur bitte mit null statt "keinwert angegeben".
Danke - schnell Hilfe!!

Jetzt wundert mich nur noch, das dass script einfach abgebrochen wurde (ohne Fehlermeldung) und dass, obwohl ich vorher noch

Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
1">

in den Code eingefügt hatte. Muß mal suchen gehen

cu
(PHP5)


3.

Da müsstest du das error_reporting aber schon ganz ausgeschaltete haben:
Parse error: syntax error, unexpected T_VARIABLE in....

Mach über display_errors einfach noch das hier:
Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
2">




Hier gehts zum Orginal Eintrag "function($parameter=$vari ) ---------- wie geht das?" im Forum
 
phpforum.de | Impressum