Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

Lebensdauer von Tabelleninhalten - 2

Hi leute!
da mir bei ersten keiner mehr geantwortet hat schreib ich diesen thread jetzt neu..

also..

Ich hab jetzt eine Tabelle mit dem namen "test" angelegt.
Diese hat 3 spalten: name, online, zeit, die so aussehen:
name: varchar(150), NOT NULL
online: varchar(128), BINARY, NULL, standart: Null
zeit: timestamp(14) NULL, standart: null

und führe bei einem seitenaufruf folgeneden befehl aus:

Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
1">

jedoch werden die tabelleninhalte sofort gelöscht, und nicht erst nach 300 !

was hab ich falsch gemacht?

lg mike
Hier gehts zum Orginal Eintrag "Lebensdauer von Tabelleninhalten - 2" im Forum

Antworten

Hallo

der Fehler liegt in dem Delete-Query

Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
2">

Bei WHERE online (DEFINITION - online: varchar(128), BINARY, NULL, standart: Null) kann ich nichts richtiges tun. Der Query soll sich ja wahrscheinlich auf die Zeit beziehen, also:

Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
3">

Gruß

UwBach


2.

Zitat:
da mir bei ersten keiner mehr geantwortet hat schreib ich diesen thread jetzt neu..

Ein Beitrag ist vollkokmmen ausreichend!!

Standard-Antwort:
Zitat aus den Forenregeln:
Zitat:
Crosspostings

Technisch gesehen sind in der verwendeten Software keine Crosspostings im wörtlichen Sinne möglich. Siehe Multiposts.

Multiposts


Hier sind zwei verschiedene Fälle zu unterscheiden. Multiposts innerhalb der Seite werden nicht toleriert. Hier wird jeder Beitrag bis auf den, in den das Posting thematisch am ehesten passt gelöscht. Im Wiederholungsfall wird ein Hinweis auf die Crossposting-Regelung des Forums hinterlassen und der Thread geschlossen.

Multiposts mit anderen Webforen als phpforum.de werden anders behandelt. Diese Threads werden mit einem Hinweis versehen und bei mehrmaligem Crossposten werden die Threads geschlossen.
Falls du dich fragst, ob das reine Schikane von uns ist, nein, hier der Grund:

Zitat:
Crossposting bedeutet, dass ein und dieselbe Frage in mehreren Foren oder Newsgroups gleichzeitig gestellt wird. Ein solches Verhalten wird von den meisten Helfern nicht toleriert, denn damit stellst Du einerseits die Kompetenz der Helfer jedes einzelnen Forums und Newsgroup in Frage und bewirkst zudem, dass ein zig-faches an Stunden aufgewendet wird, um nur ein einziges Problem zu lösen, denn überall werden sich die Helfer daran setzen, eine Lösung für Dich zu finden. Das ist ganz klar ein Missbrauch an dem kostenlosen und freiwilligen Support, der hier angeboten wird.
Wenn Deine Frage klar und deutlich gestellt wurde, dann wirst Du ganz bestimmt innerhalb kürzester Zeit eine Antwort erhalten. Sollte dies auch nach mehreren Tagen nicht der Fall sein, dann versuche bitte die Frage besser zu formulieren. Falls Du dennoch in einem zweiten Forum posten solltest, erwähne bitte, dass Du die Frage schon woanders gestellt hast, und dass Du es tust, weil keine Lösung gefunden werden konnte.
Siehe auch
http://www.phpforum.de/forum/phpforum2_Aktuelles__18987_1082551933.html
sowie
http://www.phpforum.de/forum/news.php?boardid=12

Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
4">

Sehr raffiniert... Dann das Update noch mit LIKE... Na ja, hast du dir den Beitrag von johnpatcher im anderen Thread überhaupt richtig durchgelsen??? Für das was du vorhast, ist das vollkommen ausreichend...


3.

@gary: tut mir leid..

@UwBach:

habs jetzt mit
Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
5">

probiert.. das geht, da löscht es den tabelleneintrag nach 3 minuten...

jetzt muss ich es nur mehr schaffen, dass es den ihalt nur einfügt, wenn er noch nicht eingefügt ist:
Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
6">

geht das irgendwie?

gruß mike


4.

juhu, habs endlich geschafft!
hab jetzt alles geregelt und hab ne online anzeige auf meiner homepage!

gruß mike


Hier gehts zum Orginal Eintrag "Lebensdauer von Tabelleninhalten - 2" im Forum
 
phpforum.de | Impressum