Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

Anker in der URL auslesen?

Hoi :)

Ich hab da ein kleines Problem, hoffe ihr könnt mir da helfen.
Umzwar habe ich eine Shoutbox gebastelt, soweit so gut. Nun habe ich diese aber nicht in einem iFrame, sondern in einem Div Container, und habe vie overflow:hidden das ganze scrollbar gemacht.
Nun soll es aber so sein, das eben der letzte Beitrag, also der unterste angezeigt wird, dazu bin ich her gegangen und hab jedem Eintrag noch die ID aus der DB als Anker geschrieben, nu mein Problem:

Ruft jemand die Seite mit der Shoutbox auf, so hat er ja nicht die hächste ID / Anker in der URL, also wollt ich hergehen und ne direkte Weiterleitung im Skriptkopf machen, mit der vorher aus der DB ausgelesenen höchsten ID. Nun is ja logisch das da dann der Apache streikt, weil eine Endlosschleife entsteht.

Wie kann ich prüfen ob ein Anker in der URL ist, oder weiß jemand wie man in divcontainern direkt was machen kann etc etc.

Besten dank schon einmal für jede Hilfe.

Gruß,
Marc.

Hier gehts zum Orginal Eintrag "Anker in der URL auslesen?" im Forum

Antworten

du könntest in Body-onload die Scrollbars ans Ende setzen

oder
Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
1">




2.

Seit wann bekommt der Webserver was vom Anker mit? Das ist nur doch nur clientseitig..

Wie wäre es denn wenn du in deiner shoutbox einfach einen #last - Anker am letzten einrag setzt.. das auszulesen dürfte ja nicht das probelm sein.. alternativ kannst du nach der schleife zum auslesen der einträge einfach einen dummy-anker machen.


3.

*gelöscht*
BenniG. hast natürlicht recht....


4.

Sortiert man sowas in der Regel nicht genau andersrum?? Der neueste Eintrag steht ganz oben?


5.

Zitat:
du könntest in Body-onload die Scrollbars ans Ende setzen
Mh, das wäre eine Möglichkeit, aber wenn ich mal dumm fragen darf, wie sieht denn der JavaScript dazu aus? *g*

Zitat:
Wie wäre es denn wenn du in deiner shoutbox einfach einen #last - Anker am letzten einrag setzt.. das auszulesen dürfte ja nicht das probelm sein.. alternativ kannst du nach der schleife zum auslesen der einträge einfach einen dummy-anker machen
Najo, das wäre theoretisch alles möglich, doch bleibt ja das problem das der Anker auch auchgerufen werden mus, vom skript selbst, irgendwo mus ja der Befehl her kommen das der DIV Container nach unten scrollt.

Zitat:
Sortiert man sowas in der Regel nicht genau andersrum?? Der neueste Eintrag steht ganz oben?
öhm, Shoutbox.de


6.

Und was möchtest du uns mit dem Link sagen?? Sind die sowas wie die Gurus der Shoutbox oder so???
Außerdem haben die bei sich auch sowas:
Zitat:
Sortierungsart frei wählbar!

Und ich würde immer den neuesten ganz oben hinsetzen... Du willst ja im Grunde genommen mit deinem Anker genau dasselbe erreichen (der Nutzer soll den neuesten Eintrag als erstes sehen). In einem Gästebuch zeigt man ja auch nicht die letzten als erstes an....


7.

Hm jo, wäre eine überlegbare alternative jap.
Ja ich glaub dann mach ich das einfach so, wo liegt da das Problem.
Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe, spitze :)


Hier gehts zum Orginal Eintrag "Anker in der URL auslesen?" im Forum
 
phpforum.de | Impressum