Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

String einer $POST zuweisen?

Für Gästebuch gibts die Felder "Name", "Mail", "HP", "Nachricht".
Nun gibt jemand keine URL ein und ich möchte stattdessen da stehen haben: Keine Eingabe

Habs versucht so zu realisieren, aber klappt natürlich nicht:

if(!$POST['hp'])
{
$POST['hp'] = "Keine Angabe";
}

So schwer dürfte das doch nicht sein

Hier gehts zum Orginal Eintrag "String einer $POST zuweisen?" im Forum

Antworten

Tach dann überprüf doch die Variable hp auf inhalt und logic von mir aus ist dies nicht der fall dann fülle diese mit kein eintrag und schreib es so in die db .


2.

Zitat:
Creator postete
Tach dann überprüf doch die Variable hp auf inhalt und logic von mir aus ist dies nicht der fall dann fülle diese mit kein eintrag und schreib es so in die db .
Die hp überprüfe ich doch mit negieren auf Inhalt?! Komme nur nicht weiter wie ich dann nen String zuweise. So wie ich es versucht hab, klappts leider nicht. Kann mir jemand etwas ausführlicher weiterhelfen?

Möchte einfach, dass in die Datenbank "Keine Angabe" geschrieben wird, wenn jemand keine URL angibt.


3.

mach's so:

if(strlen($_POST['hp']) < 1)
{
$homepage= "Keine Angabe";
}
else
{
$homepage = $_POST['hp'];
}


4.

[doc]empty[/doc]
*** Nobody ***


5.

if(!empty($_ POST['hp']))
{
$_ POST['hp'] = "Keine Angabe";
}


Hier gehts zum Orginal Eintrag "String einer $POST zuweisen?" im Forum
 
phpforum.de | Impressum