Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

falsche MySql-Einstellung bei utf-8

Hallo,

paßt meine MySql-Einstellung: Deutsch –German (iso-8859-1) zu dieser Deklaration?
Denn wenn ich eine Validitätsprüfung durchführe, wird meistens der mit php-Scripts aus Datenbanken eingefügte Text eines Zitats (z.B. Anführungszeichen, Umlaut, Trennstrich) beanstandet.

Ich habe die Datenbanktexte zuvor in Excel97 bearbeitet und mit der Importfunktion in phpAdmin als csv-Datei hochgeladen, nachdem sie zuvor im csv-Format abgespeichert wurde.
Ist es falsch, die Daten im csv-Format hochzuladen?

<?xml version="1.0" encoding="utf-8" ?>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN"
"http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="en" lang="en">


<meta http-equiv="content-type" content="text/html;charset=iso-8859-1" />
<meta http-equiv="content-type" content="application/xhtml+xml; charset=utf-8" />

Gruß,
Dietmar

Hier gehts zum Orginal Eintrag "falsche MySql-Einstellung bei utf-8" im Forum

Antworten

Warum gibst Du sowohl iso, als auch utf an?


2.

xhtml/xml ist ja standardmäßig utf-8 kodiert.


3.

Zitat:
jdgf18 postete
xhtml/xml ist ja standardmäßig utf-8 kodiert.
wer erzählt denn sowas ?


4.

hab ich hier entdeckt: http://blog.antikoerperchen.de/beitrag/42/utf-8-und-die-entity.html

Zitat:
4. UTF-Kodierung in der XML-Deklaration

Im Prinzip ist dieser Schritt unnötig, weil XHTML-Dateien per se UTF-8-kodiert sind, aber wer sicher gehen will, kann diese Zeile seinen XHTML-Seiten voranstellen:
Mein Problem ist gelöst. Ich habe alle utf-8 Deklarationen entfernt und es läuft ohne Probleme.

Danke und lG,
Dietmar


Hier gehts zum Orginal Eintrag "falsche MySql-Einstellung bei utf-8" im Forum
 
phpforum.de | Impressum