Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

Zwei variablen über ein formular weiterleiten

Hallo,

ich wusel mich gerade duch die php-programmierung. anfänglich funktioniert auch alles...

...allerdings habe ich dennoch ein problem.

Ich möchte mittels formular dateien erstellen lassen.

Im formular befinden sich zwei felder das eine für den datei-namen, das zweite als dropdownliste mit den datenerweiterungen.

die felder haben die variablen $datei und $endung

das problem besteht nun darin die datei zu erstellen. da ich nicht weiß wie ich zwei variablen quasi nacheinander setzen kann.
Mit einer variablen alles kein problem.

$datei = $_POST[datei];
if (@touch ($datei))

allerdings sobald ich versuche

$datei = $_POST[datei,endung];
if (@touch ($datei,endung))

erstellt er mir keine datei mehr.

bestimmt eine anfänger-frage, aber das bin ich nun mal auch *g

wäre wunderbar wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
Danke im vorraus!

Hier gehts zum Orginal Eintrag "Zwei variablen über ein formular weiterleiten" im Forum

Antworten

Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
1">




2.

Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
2">

Das ist schon häßlich (halb falsch). Richtig heißt es:
Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
3">

In $_POST stehen die ganzen EIngabefelder. Das eine heißt 'datei', also steht der Wert davon in $_POST['datei'], das andere heißt 'endung', also steht der Wert davon in $_POST['endung']

Jetzt weiß ich natürlich nicht, ob bei Endung schon der Punkt am Anfang mit drin ist, der zwischen Dateinamen und Endung gehört? Du mußt diese beiden Variablen "konkatenieren" (aneinanderhängen) - und das schaut auch ein Anfänger mal in seinem Buch nach, wie so etwas gehen kann. Denn das ist noch wichtiger als im Forum zu fragen: selbst etwas nachzuschlagen.


3.

Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
4">

Und das nennt sich "Hilfe"? Immer noch der Fehler (es ist ein Fehler!), dass bei 'datei' und 'endung' die Quotes fehlen, das doppelte Semikolon ist zwar nicht schädlich aber überflüssig - und was ist, wenn in der Endung der Trennpunkt schon enthalten ist?

Zudem finde ich solche "ich schreibs Dir kommentarlos auf"-Hilfen miserabel.


4.

danke für die antwort, es funktioniert nun.

den punkt für die datei endung hätte ich doch auch in der variablen übertragen können. zudem weiß ich auch das der punkt quasi als + bei php gilt.

[datei] und [endung] funktioniert genauso gut wie ['datei'] und ['endung'] gibts es bei der "falschen" schreibweiße kompatibilitätprobleme oder ist es einfach unsauberes coden?


5.

Zitat:
[datei] und [endung] funktioniert genauso gut wie ['datei'] und ['endung'] gibts es bei der "falschen" schreibweiße kompatibilitätprobleme oder ist es einfach unsauberes coden?
Grundsätzlich, wärend der Fehlersuche:
Gehört an den Anfang aller betreffenden Scripte, noch vor
session_start() oder irgendwelchen header() Aufrufen:
Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
5">

vielleicht schreit PHP um Hilfe und keiner hört zu :)
Auf manchen System ist der ini_set() nicht erlaubt, dann
bitte entfernen.


Hier gehts zum Orginal Eintrag "Zwei variablen über ein formular weiterleiten" im Forum
 
phpforum.de | Impressum