Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

Formulardaten wieder zurückleiten

Aloha allerseits,

ich habe ein Formular erstellt. Der Inhalt des Formulars wird an ein php-Skript gesandt, das die Daten auf Gültigkeit überprüft. Wenn das Skript einen ungültigen Eintrag feststellt, wird auf Seite mit dem Formular und einer entsprechenden Fehlermeldung umgeleitet. Nun möchte ich allerdings, dass beim Aufruf des Formulars die vorher eingegebenen Daten wieder erscheinen, eventuell soll noch der fehlerhafte Eintrag gelöscht werden. Wie stelle ich es nun an, dass die Formulardaten von dem testenen Skript wieder in das Formularskript kommen? Ich möchte diese Daten nicht an die URL anhängen. Ich hoffe mir kann jemand helfen.

mfg chuqa

Hier gehts zum Orginal Eintrag "Formulardaten wieder zurückleiten" im Forum

Antworten

[doc]htmlentities[/doc]
auf die Daten anwenden und an der richtigen Stelle ausgeben..

Aus meiner Wühlkiste:
Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
1">




2.

Hmm danke erstmal,

bis auf das ich noch nicht genau versteh, was da passiert (hab von php eigentlich gar keine ahnung ;)), aba gut das lässt sich ja relativ schnell rauskriegen. Ich habe noch ein anderes Problem, und zwar schicke ich die Formulardaten ja an ein Skript, was diese Daten überprüft. In dem Skript oben werden die Formulardaten ja an das aufrufende Skript gesandt, oder? Ich zeig mal wie ich es bisher hab:
Das Formular:
Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
2">

Das Testskript:
Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
3">

D.h. ich will also die POST-Daten, die das Testskript erhalten hat, beim Aufruf des else-Zweigs an das createUser.php leiten.

mfg chuqa


Hier gehts zum Orginal Eintrag "Formulardaten wieder zurückleiten" im Forum
 
phpforum.de | Impressum