Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

Problem mit Auth von PEAR

Hallo. Ich habe eine Seite mit kleinem CMS programmiert.
Für die Login funktion nehme ich Auth von PEAR.
Es gibt eine Tabelle auth (MySQL) mit vorhandenen Usern die sich auf
der Seite einloggen können und es gibt eine Tabelle admin_auth in der die
Administratoren gespeichert sind welche auf das CMS zugreifen dürfen.

Das CMS liegt einfach in einem Unterordner der Seite.

Mein Problem ist nun folgendes:
Wenn sich auf der Seite ein User eingeloggt hat und dann auf das Unterverzeichnis
des CMS geht dann denkt das CMS das sich da ein Administrator eingeloggt hat, das
heißt die Session bleibt gültig obwohl die User aus verschiedenen Tabellen stammen.

Hat vielleicht jemand eine Idee wie man dies unterbinden könnte.
Muss ich da mit einem AuthContainer arbeite?

Vielen Dank im voraus,

Marc

Hier gehts zum Orginal Eintrag "Problem mit Auth von PEAR" im Forum

Antworten

Zitat:
Hat vielleicht jemand eine Idee wie man dies unterbinden könnte.
Jep, mit if und else ist das zu machen...
Aber nach nem Problem eines fortgeschrittenen Programmierers schauts mir net aus.


2.

Du hast schon recht. Hätte ich vielleicht unter Anfängerfragen stellen sollen.

Aber nochmal zu meiner Frage. Wie lautet dieif-Bedingung?
Du meinst die Information ob jemand Admin ist oder nicht in dem Table speichern?


Hier gehts zum Orginal Eintrag "Problem mit Auth von PEAR" im Forum
 
phpforum.de | Impressum