Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

fwrite

hi, wenn ich mit fwrite in eine datei schreibe, wird immer alles was in der datei gespeichert ist überschreiben, wie kann man das machen, das es nur hinzugefügt wird?

Hier gehts zum Orginal Eintrag "fwrite" im Forum

Antworten

anscheinend kaum einer die Doku liest, posten wir halt mal einen Auszug aus dieser:

fopen
(PHP 3, PHP 4 )

fopen -- Öffnet eine Datei oder URL
Beschreibung
resource fopen ( string filename, string mode [, int use_include_path [, resource zcontext]])


fopen() bindet eine benannte Resource, welche mittels filename spezifiziert wurde, an einen Stream. Hat filename die Form "schema://..." wird angenommen, dass es sich hier um eine URL handelt und PHP sucht nach einem Protokollhandler (auch als Wrapper bekannt) für dieses Schema. Sind keine Wrapper für dieses Protokoll registriert, gibt PHP als Hilfe zum Verfolgen potentieller Probleme in Ihrem Skript einen Hinweis aus und setzt dann weiter fort, obwohl filename eine reguläre Datei spezifiziert.

Ist PHP zu dem Schluss gekommen, dass filename eine lokale Datei spezifiziert, wird es versuchen, einen Stream an dieser Datei zu öffnen. Die Datei muss für PHP verfügbar sein, weshalb Sie sicherstellen müssen, dass die Dateirechte diesen Zugriff ermöglichen. Wenn Sie safe_mode oder open_basedir aktiviert haben, können weitere Einschränkungen zutreffen.

Kam PHP zum Schluss, dass es sich bei filename um ein registriertes Protokoll handelt, und ist dieses Protokoll als eine Netzwerk URL registriert, prüft PHP, ob allow_url_fopen aktiviert ist. Ist es nicht aktiviert, gibt PHP eine Warnung aus, und der Aufruf von fopen wird scheitern.

Anmerkung: Die Liste der unterstützten Wrapper finden Sie unter Anhang I.

mode spezifiziert den von Ihnen gewünschten Zugriffstyp auf den Stream, kann die folgenden Werte haben:


'r' - öffnet die Datei nur zum Lesen und positioniert den Dateizeiger auf den Anfang der Datei.

'r+' - Öffnet die Datei zum Lesen und Schreiben und setzt den Dateizeiger auf den Anfang der Datei.

'w' - Öffnet die Datei nur zum Schreiben und setzt den Dateizeiger auf den Anfang der Datei sowie die Länge der Datei auf 0 Byte. Wenn die Datei nicht existiert wird versucht sie anzulegen.

'w+' - Öffnet die Datei zum Lesen und Schreiben und setzt den Dateizeiger auf den Anfang der Datei sowie die Länge der Datei auf 0 Byte. Wenn die Datei nicht existiert, wird versucht sie anzulegen.

'a' - Öffnet die Datei nur zum Schreiben. Positioniert den Dateizeiger auf das Ende der Datei. Wenn die Datei nicht existiert, wird versucht sie anzulegen.

'a+' - Öffnet die Datei zum Lesen und Schreiben. Positioniert den Dateizeiger auf das Ende der Datei. Wenn die Datei nicht existiert, wird versucht sie anzulegen.

*** Nobody ***


Hier gehts zum Orginal Eintrag "fwrite" im Forum
 
phpforum.de | Impressum