Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

Spell checker

Kennt jemand einen "spell checker", den man in ein Forum einbinden kann? Bei mehr als x Fehlern wird der Beitrag dann nicht eingetragen, das wäre genial! Denn was man hier manchmal lesen muss, ist sowas von grausam. Bei einer Skala von 1 bis 10, wobei 1 gleich "sehr gut" wäre, würde manches Posting schätzungsweise ein 12 bekommen.

*** Nobody ***

Hier gehts zum Orginal Eintrag "Spell checker" im Forum

Antworten

http://www.zend.com/zend/spotlight/spellchecking.php
http://aspell.sourceforge.net/
http://pspell.sourceforge.net/


2.

Muss sich nur jemand die Arbeit machen, dass ins neue Forum einzubauen, vielleicht gibt es ja entsprechende Plugins für vBulletin.

Aber bei manchen Beiträgen staunt man nicht mehr über die Rechtschreibeschwäche, sondern lacht nur noch drüber :).


3.

Es wird also doch mehr verraten? :)


4.

Aha, es gibt also sonst auch noch was, das verraten werden könnte...?? :)

PS:
"spell checker": Ich bin nicht begeistert..


5.

Ich bezog mich auf den Thread eins weiter unten. Da meinte Johnpatcher noch es gäbe keine weiteren Informationen zum Relaunch. Apropos: Wann ist der eigentlich? ;)


6.

Im April, wenn ich mich richtig erinnere!
:D aber welches Jahr, das habe ich vergessen :D


7.

Ich tippe mal auf Ende Februar.


8.

Ja, ich will doch auch nur nett sein :).

Ich finde die Idee eines Spellcheckers gut, aber dann auch bitte im Kontaktformular, dann können die rechtschreibschwachen Leute, nämlich auch keine Beschwerde über den Spellchecker schreiben :).


9.

vBulletin hat nen Rechtschreib-Prüfungs-Button in der BBCode-Leiste, allerdings muss der User sich dafür ne Browsererweiterung ziehen ....


10.

Hmm... Spellchecker ist ja gut und Recht, aber damit gleich Posts löschen? Ausserdem müsste man ja eine Mischform aus Deutsch und Englisch machen, ich möchte ja nicht dass z.b. Exception oder Access als Fehler gilt. Hinzu kommen alle PHP-Funktionen und Begriffe wie Zend, Propel, DB, usw. die ziemlich sicher nicht standardmässig drin sind. Es wird also eine Weile dauern bis es mehr oder weniger befriedigend ist und man Posts ab einer bestimmten Fehlerquote "löschen" darf. Ich würde sowieso eine Korrekturmöglichkeit bei zu hoher Fehlerquote anbieten... Browserplugins würde ich vermeiden, auch wenn dadurch der Server entlastet werden würde...


11.

Die Fehler in den Beiträgen rot unterkringelt, würde schon lustig aussehen :D

Hat der FCKEditor nicht einen Spellchecker eingebaut?
Kann man doch evtl raus operieren..


12.

FCKEditor nutzt soweit ich weiss http://www.iespell.com/. Also nix selbergebautes und NUR für IE ;)


13.

Verblüffend..
ich bin bei meinen Nachforschungen im FCK auf Aspell gestoßen
Allerdings als EXE..

Das ist auch in PHP eingebaubar: http://de3.php.net/manual/de/ref.pspell.php
Das sollte doch, wenigstens Serverseitig, zum Laufen zu bekommen sein..
für die Prüfung im Textfeld, würde sich dann ein Ajaxgehampel anbieten..

Zusätzlich:
Zitat:
Benutzer des Internetbrowsers Opera können durch die Installation des Programmes Aspell die Rechtschreibprüfung des Browsers aktivieren. Somit können Texte auf Websites online auf ihre Rechtschreibung hin überprüft werden.
(wikipedia)


Hier gehts zum Orginal Eintrag "Spell checker" im Forum
 
phpforum.de | Impressum