Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

OnChange Dropdown. Ausgewählten Wert in der Datenbank speichern

Hallo,
ich habe schon viel versucht aus der Suche raus zu ziehen. Komme aber nicht mal
ansatzweise zum Erfolg.
Ich möchte gerne aus einem Dropdown den ausgewählten Werst sofort nach der Auswahl
in der Datenbank speichern.

Wie veranstalte ich das? Wohin mit dem Code für die MySQL Datenbank?

Danke !

Hier gehts zum Orginal Eintrag "OnChange Dropdown. Ausgewählten Wert in der Datenbank speichern" im Forum

Antworten

Bist du sicher, anklicken und schon in die Datenbank eintragen, Traffic?

Eine Möglichkeit wäre vielleicht, die SELECT-Options mittels Javascript als Link zu benutzen, welcher einen Wert an eine php-Seite mit der entsprechenden MySQL-Syntax sendet - via header("Location..") dann zurück..
Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
1">

Kopieren und probieren.. ;)


2.

Hi Nienburger :-)

gute Idee! Ich sehe da nur ein Problem. Das Dropdown ist nicht statisch. Es wird auch aus einer Datenbank
ausgelesen und mit Inhalt gefüllt.
Dann kann ich schlecht einen ....
Ach Unsinn. Der Post wird gerade überflüssig, aber ich merke gerade, dass ich diese Info ja auch aus dem
Array lesen und da reinschreiben kann.

Ich werde das mal testen.
Muss mich dann erstmal mit der Header Geschichte auseinander setzen.


3.

null Problemo - select feld mit anzahl der ausgegebenen Datensätze wiederholen lassen

das Header-Location-Teil ist praktisch ein automatischer <a href>:
Code:                   In Zwischenablage kopieren (nur IE)
2">

.. :)


4.

Zitat:
Nienburger postete
header("Location: zielseite.html");
Bei Location sind die Angabe von Protokoll und Server Pflicht .


5.

Also, "header("Location:..") - wie jetzt, bitte um Beispiel :)

Gruß, Nienburger


6.

Zitat:
Nienburger postete
Also, "header("Location:..") - wie jetzt, bitte um Beispiel :)

header('Location: http://www.example.org/zielseite.html');

zum Beispiel. ;)


7.

..aber die http://seitenangabe kann man doch wie bei <a href> auch weglassen (funktioniert prima) oder habe ich was Wichtiges übersehen?


8.

Zitat:
Nienburger postete
..aber die http://seitenangabe kann man doch wie bei <a href> auch weglassen (funktioniert prima) oder habe ich was Wichtiges übersehen?
Ja, die jeweiligen Standards, in denen ganz exakt festgelegt ist, was wo wie auszusehen hat.

F: Wieso kann ich mein Auto nicht ins Parkverbot stellen? Ist doch Platz und funktioniert prima!
A: Klar "funktioniert" das! Ist allerdings verboten und es könnte auch mal abgeschleppt werden. :D


9.

man kann sich um nen link zu mahcne auch so behelfen... ist zwar net sehr schön funnzt aber...

echo"<script type=\"text/JavaScript\">";
echo"location.href='index.php';";
echo"</script>";

muss natürlich js angeschalttet sein!


MfG Kasalop


10.

Zitat:
Kasalop postete
muss natürlich js angeschalttet sein!

Ich sehe nur Nachteile (Mehrzahl!) - wo ist der Vorteil? (rhetorische Frage ;))


11.

Man könnte diesen Thread auch breitkloppen.. ;)


12.

Vorteil? Keine Header-anweisungen^^ ich mag die net sonderlich^^


13.

Zitat:
Kasalop postete
Vorteil? Keine Header-anweisungen^^ ich mag die net sonderlich^^
Das ist einzig dein Problem. Aber das Du mit dieser verunglückten JS-Weiterleitung alle User ärgerst (die, die JS nicht haben, weil nichts passiert, und die, die JS haben, weil mit dieser Sinnlos-Aktion unnötigerweise der Back-Button blockiert wird), ist nicht mehr nur dein Problem.

Insofern (und noch aus anderen Gründen) kann man nur sagen: Finger weg von solchen hanebüchenen Tips! :rolleyes:

Zitat:
Nienburger postete
Man könnte diesen Thread auch breitkloppen.. ;)
:)

Oh, man könnte noch mehr dazu sagen. Z.B. daß der Client keineswegs "verpflichtet" ist, der Weiterleitung zu folgen (selbst wenn die Syntax korrekt ist ;)) Der Standard empfiehlt deswegen dringend, zusätzlich zum Locationheader noch HTML-Daten mitzuschicken. DIese HTML-Seite kann dann auch META-Weiterleitung beinhalten (in manchen Browsern abschaltbar), eine JS-Umleitung (auch abschaltbar - und bitte nicht die von oben ;)) sowie last but not least ein Link, den der Surfer zur Not klicken kann ...


14.

ich benutze das nur in einem browsergame und da muss der user eh js anhaben! ^^ schreiben wir noch ein bisschen...blablabla...


15.

Zitat:
Kasalop postete
ich benutze das nur in einem browsergame und da muss der user eh js anhaben! ^^ schreiben wir noch ein bisschen...blablabla...
:)

Dann würde ich dir empfehlen, die JS-Weiterleitung mit location.href zeitverzögert aufzurufen, damit der Surfer bei Benutzung von "Back" nicht steckenbleibt.

Die Frage ist natürlich: Kann der Surfer im Browsergame überhaupt den Back-Button nutzen, ohne eine Katastrophe anzurichen? ;)

Also weitere Empfehlung: Leite doch mit location.replace() weiter. Dann taucht die Umlenkungsseite, genau wie bei Benutzung des Locationheaders, erst gar nicht in der Browserhistory auf.


16.

Oh... wieder was gelernt! thx

MfG Kasalop


Hier gehts zum Orginal Eintrag "OnChange Dropdown. Ausgewählten Wert in der Datenbank speichern" im Forum
 
phpforum.de | Impressum