Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

PHP Versionen?

Hallo,

seit ich mich mehr, oder weniger
das letzte mal intensiv mit php code beschäftigt
habe, war noch die version 4.0.5 up to date und der
Unterschied zwischen CGI und Modul mir zumindest unbekannt.

Was hat das genau zu bedeuten, da die Authentification-Geschichten in
einer PHP-Anwendung (nicht von mir prg., will es aber verstehen um modifizieren zu können !) auf CGI-Basis nicht laufen?
Was hat das mit dem register globals genau auf sich - muss ich php-code
alter php4.0.5 skripte ändern, um Sie bspw. auf > 4.2.3 laufen zu lassen.

danke für jede anmerkung bzw. link/dokument was mich aufklärt!

viele grüsse,christian

Hier gehts zum Orginal Eintrag "PHP Versionen?" im Forum

Antworten

Bis Version 4.1.x kam man mit dem Namen an der Variablenwert, das geht aber ab Version 4.2.0 nicht mehr. Du hast zwei Möglichkeiten, entweder setzt Du die Variable register_globals in der php.ini auf on, oder Du schreibst Deine Scripte um. Auch wenn Methode 1 die einfachere Wahl ist, würde ich dies nicht machen. Wenn Dein Provider auf eine Version 4.2.x umstellt, ist nicht gewährleistet, daß auch register_globals auf on gesetzt wird. Und dann wird diese Variable bestimmt irgendwann ganz aus PHP verschwinden.

Jetzt möchtest Du bestimmt noch wissen, was Du an Deinen Scripts ändern mußt. Ganz einfach. Alle Variablen, die per POST weitergereicht werden, kannst Du mit $_POST["varname"] oder $HTTP_POST_VARS["varname"] ansprechen, bei GET mit $_GET["varname"] oder $HTTP_GET_VARS["varname"]. Das gilt auch für Cookies ($_COOKIE["varname"]) und für Sessionvariablen ($_SESSION["varname"]).

*** Nobody ***


2.

das diese Variable irgendwann verschwinden wird ????

Dann wuerden doch auf der ganze Welt mit einem Schlag etliche Seite nicht mehr richtig funktionieren !!!!

Die Moeglichkeit ist einmal geschaffen worden und so muss sie trotzalledem weiter existieren. Ausserdem verbraucht diese Art und weise mehr Speicher und verursacht mehr Traffic !!!!

Das waer ja so als ob es kein Benzin mehr gibt wenn sich Autos mit Brennstoffzelle durchgesetzt haben und das werden wir alle nicht mehr erleben !!!


3.

Ab PHP 4.2.0 ist das Problem ja bekannt, also schon recht lange. Da hat jeder Entwickler genügend Zeit, seine Scripte anzupassen. Ich meine irgendwo sogar gelsen zu haben, daß bei PHP 5 register_globals gar nicht mehr auf on gestellt werden kann. Das Problem ist bekannt, die Zeit ist da, und wer nicht drauf reagiert, der hat halt Pech gehabt.

Und wenn man bedenkt, welche Änderungen MircoSoft so machmal gnadenlos durchzieht, kann man bei PHP doch nicht meckern.

Also, so schnell wie möglich die Scripte anpassen, und dann ist register_globals wurscht.

*** Nobody ***


Hier gehts zum Orginal Eintrag "PHP Versionen?" im Forum
 
phpforum.de | Impressum