Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

Argument problem

Hallo!

Ich habe eine URL, die am Anfang einen festen wert haben soll:
http://www.
das bekomme ich hin:
case (!preg_match("/^(http\:\/\/www\.
jetzt kommt irgend eine adresse:
wichtig hierfür ist, das er [:punct:] zulassen soll und alle zahlen und buchstaben!
da habe ich das nun so:
case (!preg_match("/^(http\:\/\/www\.)([0-9,a-z,A-Z]+)([:punct:]*([0-9,a-z,A-Z]+))
Da liegt der Hund schon begraben.
der Rest, der danach kommt, klappt! aber ich kriege das mit den [:punct:] nicht hin!
Er soll auch die Möglichkeit geben, die Zeichen zuzulassen!
Wie lautet das argument dann richtig?

Danke in voraus!
:-)

Hier gehts zum Orginal Eintrag "Argument problem" im Forum

Antworten

wär nicht schlecht wenn du leerzeichen zwischen deinen [;;--))unct:] Ausdruck machst dait da nicht son dummes Smiley steht. Oder gibts sowas jetzt auch in PHP?


2.

Sorry!
es soll natürlich nicht: [:punct:] sein, sondern
[ : p u n c t : ]
das jetzt ohne leerräume!

Smile


Hier gehts zum Orginal Eintrag "Argument problem" im Forum
 
phpforum.de | Impressum