Sie befinden sich hier im Forenarchiv von phpforum.de wenn Sie direkt ins Forum möchten, klicken Sie bitte hier. Zur Startseite kommen Sie hier.

Frage zu diesem script...

Hi ich kann PHP noch nicht so gut aber folgendes Problem:
Ich möchte für eine CLansite einen Trainingsprog machen. Das heisst wo ich eintragen kann wann wievieluhr von wem und wo ein training stattfindet... Dazu habe ich folgendes geschrieben:

<form action="trains.php" method="post">
<table width="75%" border="1">
<tr>
<td>Tag ( Datum):</td>
<td><input type="text" name="tag" /></td>
</tr>
<tr>
<td>Zeit:</td>
<td><input type="text" name="zeit" /></td>
</tr>
<tr>
<td>Leiter:</td>
<td><input type="text" name="leiter" /></td>
</tr>
<tr>
<td>Map:</td>
<td>
<input type="text" name="map"/></td>
</tr>
</table>
<input name="submit" type="submit" value="Training eintragen">

</form>
<?php



$eintrag = "<table width=\"400\" border=\"1\" align=\"center\" bordercolor=\"#FFFFFF\"><tr bgcolor=\"#7C6030\"><td width=\"18%\"><strong><font color=\"#FFFFFF\" size=\"2\">Tag</font></strong></td><td width=\"17%\"><strong><font color=\"#FFFFFF\" size=\"2\">Uhrzeit</font></strong></td> <td width=\"20%\"><font color=\"#FFFFFF\" size=\"2\"><strong>Leiter</strong></font></td><td width=\"45%\"><strong><font color=\"#FFFFFF\" size=\"2\">Maps</font></strong></td></tr><tr bgcolor=\"#7C6030\"><td width=\"18%\"><strong><font color=\"#FFFFFF\" size=\"2\">$tag2</font></strong></td><td width=\"17%\"><strong><font color=\"#FFFFFF\" size=\"2\">$zeit</font></strong></td><td width=\"20%\"><font color=\"#FFFFFF\" size=\"2\"><strong>$leiter</strong></font></td><td width=\"45%\"><strong><font color=\"#FFFFFF\" size=\"2\">$maps</font></strong></td></tr></table>";

$datei = fopen("trains.txt","w+");
fputs($datei,$eintrag);
fclose($datei);

?>



----

jedoch auf der seite wo die tabelle mit den zeiten usw... angezeigt werden sollen stehen nicht die eingegeben daten in der Tabelle sondern einfach garnichts. Da muss wohl wsas mit den Variablen falsch sein...

wahrscheinlich hoffentlich ein leichtes problem für euch oder???
danke für eure Hilfe!!!

Hier gehts zum Orginal Eintrag "Frage zu diesem script..." im Forum

Antworten

wenn ich sehe, wie Du $eintrag zusammenbaust, dann tut mir das in den Augen weh. Ein Zeile mit über 800 Zeichen kann ja wohl nicht das richtige sein, das ist völlig unübersichtlich. Außerdem würde ich auf keinen Fall Formatierungen in ein Datei schreiben (table, font, .....), denn wen Du as Layout der Seite ein wenig ändern willst, dann kann Du gleichzeitig diese Datei anpassen, und das kann ja nicht Sinn der Sache sein.

Wenn keine Werte ausgegeben werden, dann wird vermutlich mein Standardtext zu diesem Problem passen:

Das liegt an der PHP-Version. Bis Version 4.1.x kam man mit dem Namen an der Variablenwert, das geht aber ab Version 4.2.0 nicht mehr. Du hast zwei Möglichkeiten, entweder setzt Du die Variable register_globals in der php.ini auf on, oder Du schreibst Deine Scripte um. Auch wenn Methode 1 die einfachere Wahl ist, würde ich dies nicht machen. Wenn Dein Provider auf eine Version 4.2.x umstellt, ist nicht gewährleistet, daß auch register_globals auf on gesetzt wird. Und dann wird diese Variable bestimmt irgendwann ganz aus PHP verschwinden.

Jetzt möchtest Du bestimmt noch wissen, was Du an Deinen Scripts ändern mußt. Ganz einfach. Alle Variablen, die per POST weitergereicht werden, kannst Du mit $_POST["varname"] oder $HTTP_POST_VARS["varname"] ansprechen, bei GET mit $_GET["varname"] oder $HTTP_GET_VARS["varname"]. Das gilt auch für Cookies ($_COOKIE["varname"]) und für Sessionvariablen ($_SESSION["varname"]). Oder neben $_SERVER["PHP_SELF"] für Variablen die den Server betreffen wie auch $_SERVER["REMOTE_ADDR"] und so weiter


*** Nobody ***


2.

dann probier ich das mal, sorry das dir so schlecht geworden ist, aber bin ein neulling...


Hier gehts zum Orginal Eintrag "Frage zu diesem script..." im Forum
 
phpforum.de | Impressum