PHP Forum: phpforum.de

PHP Forum: phpforum.de (http://phpforum.de/forum/index.php)
-   PHP Wiki (http://phpforum.de/forum/forumdisplay.php?f=92)
-   -   Installation Xampp unter Debian (http://phpforum.de/forum/showthread.php?t=276858)

kudlimudli 16.08.2013 21:01

Installation Xampp unter Debian
 
1) Debian Wheezy:

Eine Anleitung, wie man einen Entwickler-Desktop aufsetzen kann.

1.1) XAMPP PHP 5.5:

1.1.1) Download:

Anleitung siehe http://www.apachefriends.org/de/xampp-linux.html

1.1.2) Nach der Installation sollte man sein System absichern.

In Browser: http://localhost/xampp/index.php
Menüpunkt "Sicherheitscheck" anklicken.

1.1.2.1) XAMPP-Seiten:

Wie dort angeführt in einer Konsole "/opt/lampp/xampp security" eingeben:

user@pc:/# /opt/lampp/xampp security
XAMPP: Quick security check...
XAMPP: Your XAMPP pages are NOT secured by a password.
XAMPP: Do you want to set a password? [ja] ja
XAMPP: Password:
XAMPP: Password (again):
XAMPP: Password protection active. Please use 'xampp' as user name!
XAMPP: MySQL is accessable via network.
XAMPP: Normaly that's not recommended. Do you want me to turn it off? [ja] ja
XAMPP: Turned off.
XAMPP: MySQL has to run before I can check the security.
XAMPP: MySQL has to run before I can check the security.
XAMPP: MySQL has a root passwort set. Fine! :)
XAMPP: The FTP password for user 'daemon' is still set to 'xampp'.
XAMPP: Do you want to change the password? [ja] ja
XAMPP: Password:
XAMPP: Password (again):
XAMPP: Reload ProFTPD...not running.
XAMPP: Done.

1.1.2.2) phpmyadmin:

Sollte es auf http://localhost/xampp/index.php nach einem Klick auf "phpMyAdmin" zu einer Fehlermeldung kommen, PC neu starten.

Dann im phpmyadmin auf "users" klicken und für den User "pma" ein Passwort vergeben.
Dazu auf "edit privileges" klicken und unter "Change passwort" das Passwort doppelt eingeben.
Dann noch auf "Go" klicken.

Vor der Definition dieses Passwortes stand auf http://localhost/xampp/index.php
"Der phpMyAdmin-Benutzer pma hat kein Passwort"
Diese Meldung gibt es nun nicht mehr.

Das Gleiche für den User "root".

1.1.3) XAMPP starten:

XAMP Control Panel kann aufgerufen werden mit:
user@pc:/# /opt/lampp/share/xampp-control-panel/xampp-control-panel

Hier kann ev. folgender Fehler kommen:

Error importing pygtk2 and pygtk2-libglade

Dann muss folgendes Paket installier werden: python-glade2
Z. B. mittels Paketverwaltungssystem Synaptic.

1.2 ideweasel Flash-Plugin:

Flash kommt zwar immer mehr außer Mode, trotzdem brauchen es die Webentwickler immer noch.

1.2.1 Gnash:

Mit dem vorinstallieren Flash-Plugin Gnash gibt es Probleme. Darum folgende Pakete löschen:

gnash
gnash-common
browser-plugin-gnash

1.2.2 flashplugin-nonfree

Um dieses Paket installieren zu können, muss man folgende Server in die Liste der Paketquellen aufnehmen:

deb http://ftp.de.debian.org/debian/ stable main contrib non-free
deb http://security.debian.org/ stable/updates main contrib non-free

Danach die Liste aktualisieren und das Paket flashplugin-nonfree installieren.
Schließlich noch Browser neu starten.

1.3 Java

Hier eine Anleitung, wie man gleich das komplette Java-Paket installiert, also gleich das JDK.

1.3.1 OpenJDK:

Mit dem vorinstallieren OpenJDK gibt es Probleme. Darum folgende Pakete löschen:

openjdk-6-jre
openjdk-6-jre-headless
openjdk-6-jre-lib

1.3.2 java-package:

Dieses Paket installieren.

1.3.3 Oracle-Java:

1.3.3.1 Download:

Java von http://www.oracle.com/technetwork/ja...ads/index.html runterladen.
Z. B. jdk-7u25-linux-x64.rpm
Das ist für ein 64-Bit Debian.

Welche Debian-Version man installiert hat, kann man abfragen mittels:

user@pc:/home/ich# uname -m
x86_64

Das 64 bedeutet, dass es sich um ein 64-Bit-Betriebssystem handelt.

1.3.3.2 Installation:

Jetzt müssen 2 Befehle in einer Konsole eingegeben werden. Der erste Befehl darf jedoch nicht als root-User ausgeführt werden.

make-jpkg jdk-7u2-linux-x64.tar.gz
dpkg -i oracle-j2sdk1.7_1.7.0+update2_amd64.deb

Der Name kann dann natürlich anders lauten. Hängt dann von der aktuellen Version ab.
Dann am Besten den PC neu starten. Ev. reicht es auch, nur den Browser neu zu starten, um dann gleich mit dem Java-Plugin arbeiten zu können.

1.3.3.3 Kontrolle:

Welche Version man dann wirklich installiert hat, kann man abfragen mittels: java -version


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:55 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.