Suchen
Inside Forum
Nützliche Links
phpforum.de Tipp
 
phpforum.de bei Facebook
 
phpforum.de bei Twitter
 

Zurück   PHP Forum: phpforum.de > PHP > PHP

PHP Alles rund um PHP

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.06.2014, 21:08
Stadi1971 Stadi1971 ist offline
Neuer Besucher
 
Registriert seit: 01.04.2014
Beiträge: 7
Standard mysql Suchabfrage in Tabelle

Ich würde gerne eine MYSQL Suchabfrage in einer Tabelle ausgeben lassen. Soweit auch kein Problem.
Würde dies aber gerne in diese typischen "Tabellen?" welche je nach Menge der Ergebnisse angenommen bis auf 10 Ergebnisse unten größer werden und bei weiteren Ergebnissen unten diese Links (1-2-3,....) zu den weiteren "Seiten" haben.

Steh da irgendwie auf der Leitung wie ich dies realisieren könnte.
Wäre dankbar für einen Denkanstoß, oder kennt jemand vielleicht ein fertiges Skript welches ich dann nach meinen Wünschen abändern könnte?

Hoffe mal dass ich dies halbwegs logisch beschrieben habe und ihr wisst was ich will?!!?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.06.2014, 21:38
akretschmer akretschmer ist offline
Engagierter Besucher
 
Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 1.008
Standard AW: mysql Suchabfrage in Tabelle

Zitat:
Zitat von Stadi1971 Beitrag anzeigen
Soweit auch kein Problem.
Würde dies aber gerne in diese typischen "Tabellen?" welche je nach Menge der Ergebnisse angenommen bis auf 10 Ergebnisse unten größer werden und bei weiteren Ergebnissen unten diese Links (1-2-3,....) zu den weiteren "Seiten" haben.
Parse Error. Croospost. Plonk. http://www.selfphp.info/forum/showthread.php?t=25292
__________________
--
PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.06.2014, 22:57
Stadi1971 Stadi1971 ist offline
Neuer Besucher
 
Registriert seit: 01.04.2014
Beiträge: 7
Standard AW: mysql Suchabfrage in Tabelle

[QUOTE=Stadi1971;1573648]Ich würde gerne eine MYSQL Suchabfrage in einer Tabelle ausgeben lassen. Soweit auch kein Problem.
Würde dies aber gerne in diese typischen "Tabellen?" welche je nach Menge der Ergebnisse angenommen bis auf 10 Ergebnisse unten größer werden und bei weiteren Ergebnissen unten diese Links (1-2-3,....) zu den weiteren "Seiten" haben.

Steh da irgendwie auf der Leitung wie ich dies realisieren könnte.
Wäre dankbar für einen Denkanstoß, oder kennt jemand vielleicht ein fertiges Skript welches ich dann nach meinen Wünschen abändern könnte?





Sollte so in dieser Richtung aussehen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.06.2014, 23:00
tk1234 tk1234 ist offline
Engagierter Besucher
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 1.281
Standard AW: mysql Suchabfrage in Tabelle

Zitat:
Zitat von Stadi1971 Beitrag anzeigen
Würde dies aber gerne in diese typischen "Tabellen?" welche je nach Menge der Ergebnisse angenommen bis auf 10 Ergebnisse unten größer werden und bei weiteren Ergebnissen unten diese Links (1-2-3,....) zu den weiteren "Seiten" haben.
Du suchst eine handelsübliche Blätterfunktion.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.06.2014, 23:48
masi*:-) masi*:-) ist offline
Engagierter Besucher
 
Registriert seit: 04.09.2008
Ort: FFM
Beiträge: 1.326
Standard AW: mysql Suchabfrage in Tabelle

Bei MySQL gäbe es da das Stichwort "LIMIT".

Was HTTP angeht, wären da GET-Parameter hilfreich - diese können mit PHP ausgelesen werden.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.06.2014, 22:28
Stadi1971 Stadi1971 ist offline
Neuer Besucher
 
Registriert seit: 01.04.2014
Beiträge: 7
Standard AW: mysql Suchabfrage in Tabelle

okay, erst mal danke für die Antworten.
Bisheriger Anfragecode sieht so aus:
......
<input type= submit value= Suchen id= suchen class="arial schwarz schriftgroesse_12" />
.......

<?php
//prüfen ob Formular_Suche ausgefüllt
if(isset($_POST["abgeschickt_suche"]))
{
// Suchtext in Variable speichern
$suche_name= ($_POST["suche_name"]);
include ("verbindung_homepage.inc.php");
// Suche ausgeben
$rezept_suche = mysql_query("SELECT name, erstellungsdatum, link_zu_bild FROM `rezepte` WHERE name LIKE '%$suche_name%' ORDER BY erstellungsdatum DESC LIMIT 0,5");
$num_rows = mysql_num_rows($rezept_suche);
if ($num_rows !=0)
{
while($row = mysql_fetch_assoc($rezept_suche))
{
echo "<table width=250 border=0 cellspacing=0 cellpadding=0>";
echo "<tr>";
echo "<th width='80' height='80' align= 'center' valign= 'middle' scope='col'><img src='$row[link_zu_bild]' width='65' height='65'</kein
th>";
echo "<th width=170 align=left valign=middle span class= \"arial farbe600braun schriftgroesse_12 mitte\">$row[name]</th>";
echo "</tr>";
echo "</table>";
}
}
else

usw
?>

Somit hab ich mal die Suchergebnisse auf 5 Ergebnisse limitiert.
Eigentlich würde ich gerne die Ergebnisse auch 50 limitieren und diese sozusagen auf 5 "Unterseiten" aufteilen.
Genau da liegt mein Problem.
Wie bekomme ich dann die jeweiligen Links eingefügt?
Ich meine damit dass dies ja variabel sein müsste, denn wenn die Suchabfrage nur 30 Ergebnisse bringt wären ja nur 3 "Unterseiten" nötig.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.06.2014, 22:41
hellbringer hellbringer ist offline
Forum-Mitarbeiter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 30.351
Standard AW: mysql Suchabfrage in Tabelle

Blätterfunktion


Standardantwort/FAQ:
Dein Code ist anfällig für SQL Injections. Benutzereingaben (z.B. aus einem Formular oder aus der URL), dürfen niemals ungefiltert in SQL-Strings eingebaut werden. Ein Angreifer wäre sonst in der Lage aktiven Code in Dein SQL einzuschleusen. SQL Injections gehören zu den gefährlichsten und weitverbreitesten Fehlern bei Webanwendugen. Dabei ist ihre Vermeidung recht einfach. PHP stellt für jede unterstützte Datenbank eine Funktion zum Entschärfen von Benutzereingaben zur Verfügung.

Für mysqli erledigt das mysqli_real_escape_string() bzw. für die veraltete mysql-Extension mysql_real_escape_string().

Außerdem bieten die beiden neueren Extensions PDO und mysqli die Möglichkeit, prepared Statements zu verwenden. In diesem Fall kümmern sich PHP und die Datenbank selbst um das Maskieren von gefährlichen Sonderzeichen.

In unserem Wiki gibt es einen Artikel zu SQL Injections mit einem konkreten Beispiel.



Standardantwort/FAQ:
Die mysql-Erweiterung von PHP ist noch oft im Internet zu sehen, jedoch wird in der offiziellen Dokumentation klar empfohlen, auf die Erweiterungen mysqli oder PDO umzusteigen. Die mysql_*-Funktionen sind veraltet und sollten nicht mehr benutzt werden.

Seit PHP 5.3 gehört die veraltete mysql-Erweiterung nicht mehr zur Standard-Installation.
Seit PHP 5.5 ist die mysql-Erweiterung offiziell als deprecated (= missbilligt) gekennzeichnet.
Seit PHP 7 wurde die Erweiterung entfernt.

Der aktive Support für den 5er Zweig von PHP endet am 01.01.2017. Von der Verwendung der alten mysql_*-Funktionen ist daher dringend abzuraten.
Mit Zitat antworten


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
php mysql suchabfrage -an zweite abfrage übergeben felixphp PHP 10 29.05.2012 18:21
PHP Suchabfrage in MYSQL mit Formular foxxer91 Datenbanken 5 17.05.2011 14:05
Mysql suchabfrage Hexenhaus Datenbanken 2 14.12.2007 11:52
[Suche] eine Suchabfrage in einer mysql tabbellle mit php thilo.kayser Skriptsuche 3 07.12.2007 06:16
PHP / MYsql Suchabfrage... ein Problem Videoman79 PHP 4 26.08.2003 14:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by NuWiki v1.3 RC1 Copyright ©2006-2007, NuHit, LLC