Suchen
Inside Forum
Nützliche Links




 
phpforum.de bei Facebook
 
phpforum.de bei Twitter
 

Zurück   PHP Forum: phpforum.de > andere (Programmier-)Sprachen > JavaScript

JavaScript Alles rund um JavaScript, Ajax und die diversen JS-Frameworks.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 17.04.2018, 17:33
neuling456 neuling456 ist offline
Besucher
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 32
Standard AW: Kleiner Webserver (Arduino)

Hallo

Das Aktuelle ist auf dem Post #14
Wie gesagt bis auf den EDGE funktioniert es ja eigentlich, aber der EDGE bekommt den Response anscheint nicht oder ignoriert ihn. Wenn ich beim Edge die Taste "F12" drücke und da unter Netzwerk schauen, dann bekomme ich zwar das Ereignis 200 OK aber ich bekomme trotzdem den Rest vom Response nicht mit.
Sorry ich wollte das mit Ajax lösen, weil ich keine Ahnung von json habe :-(

Achso die Antwort vom Server "client.print("ServoReady")" soll natürlich erst kommen wenn der Servo seine Position hat. Ich dachte wenn der Client anfragt muss ich ihm erst mal eine Antwort schicken, das mache ich damit:
Code:
"HTTP/1.1 200 OK\r\n\r\n"
                          "<!DOCTYPE HTML>\r\n"                          
                          "<html>\r\n"
                          "</html>\r\n";

Wenn der Servo dann seine Position erreicht hat wollte ich dem Client das mitteilen.

Geändert von neuling456 (17.04.2018 um 17:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17.04.2018, 17:52
hellbringer hellbringer ist offline
Forum-Mitarbeiter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 31.029
Standard AW: Kleiner Webserver (Arduino)

Das ist ja HTML und kein JSON.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.04.2018, 20:08
neuling456 neuling456 ist offline
Besucher
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 32
Standard AW: Kleiner Webserver (Arduino)

Ich sagte auch nichts von json, ich sagte das ich das nicht kann.

Also zum Ablauf, ich kontaktiere mit dem Client(Browser) den Arduino, über dessen IP. Dann muss ja der Arduino(webserver) dem Client ein OK senden oder?
Das OK an den Client sende ich schon während der Servo sich noch dreht.

Das mache ich mit diesem Code:

Code:
"HTTP/1.1 200 OK\r\n\r\n"
"<!DOCTYPE HTML>\r\n"                          
"<html>\r\n"
"</html>\r\n";


Wenn der Servo dann an seiner Position ist soll der Arduino dem Client das mit dem Befehl "ServoReady" mitteilen.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 17.04.2018, 20:46
hellbringer hellbringer ist offline
Forum-Mitarbeiter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 31.029
Standard AW: Kleiner Webserver (Arduino)

Der Server kann keinen Befehl an den Client senden. Der Client muss einen Request senden und der Server kann darauf antworten.

Also zumindest bei HTTP ist das so. Anders sieht es bei WebSocket aus.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 17.04.2018, 21:13
Kasalop Kasalop ist offline
Forum-Mitarbeiter
 
Registriert seit: 29.12.2006
Ort: München
Beiträge: 5.799
Standard AW: Kleiner Webserver (Arduino)

Die Antwort sendest du doch so oder so erst wenn der Servo eingestellt wurde. ServoRun läuft ja nicht asynchron. Daher wird erst der Servo eingestellt und anschließend sendest du eine Response auf den Request. Daher kannst du ruhig direkt den Befehl mit zurückgeben.

Wie hellbringer schon schrieb: NACH dem Request / dessen Beendigung durch senden einer leeren Antwort, kann der Server nicht mehr den Client kontaktieren. Das geht schlichtweg nicht mit HTTP. Dann müsstest du eine socketverbindung aufbauen und diese nutzen. Aber eigentlich brauchst du es nicht. Es hat (zumindest aktuell keinen Mehrwert).

Lg Kasalop
__________________
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt. Die die die binäre Mathematik verstehen und die die sie nicht verstehen!

Zu welcher der Gruppen gehörst du?
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt Gestern, 15:08
neuling456 neuling456 ist offline
Besucher
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 32
Standard AW: Kleiner Webserver (Arduino)

Hallo Danke für die Antwort

Wenn der Response zum Client zu lange auf sich warten lässt, dann stürzt komischerweise das ESP8266(WLan Module) ab. So wie es jetzt aufgebaut ist läuft es recht stabil.

Noch mal, wieso geht das beim IE11 und beim EDGE nicht? das gleiche Skript die gleichen Einstellungen.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt Gestern, 15:21
Oliver Albers Oliver Albers ist offline
Forum-Mitarbeiter
 
Registriert seit: 03.12.2002
Beiträge: 27.397
Oliver Albers eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Kleiner Webserver (Arduino)

Das wurde dir doch schon ein paar mal durch Kasalop beantwortet: Was du da sendest ist streng genommen kein korrektes HTTP/HTML. Der Edge reagiert auf die Daten wohl ein wenig verschnupfter als der IE.
__________________
Olli
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt Heute, 07:53
Zeichen32 Zeichen32 ist offline
Engagierter Besucher
 
Registriert seit: 15.12.2009
Beiträge: 966
Standard AW: Kleiner Webserver (Arduino)

Öffne im Edge doch mal den Entwicklermodus (F12) drücken, dann führe den Befehl zum senden des Request aus und schicke uns mal was unter "Konsole" steht und was unter "Netzwerk" steht. (Header, Request, Response)

Wenn du eine Anfrage an eine IP Adresse schickst, könnte ich mir vorstellen das der Edge den Request wegen den CORS Einstellungen blockiert.
__________________
echo "Zeichen";
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt Heute, 18:00
neuling456 neuling456 ist offline
Besucher
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 32
Standard AW: Kleiner Webserver (Arduino)

Hallo

@zeichen32
Wenn ich das mache wie Du es gesagt hast bekomme ich folgende Meldung
Code:
"SEC7120: Der Ursprung file:// wurde im Access-Control-Allow-Origin-Header nicht gefunden."
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt Heute, 18:05
Zeichen32 Zeichen32 ist offline
Engagierter Besucher
 
Registriert seit: 15.12.2009
Beiträge: 966
Standard AW: Kleiner Webserver (Arduino)

Dann hat sich meine Vermutung ja bestätigt, du musst dann die passenden Header in deinem "Webserver" zurück geben.

Hier ist beschrieben, welche Header du wann setzen musst:
https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Web/HTTP/CORS
__________________
echo "Zeichen";
Mit Zitat antworten


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arduino -> USB -> PHPSeite Dr_Honk Skriptsuche 1 03.03.2016 07:36
Seriellen port ARDUINO auslesen speichern windows igelstein PHP 8 07.02.2014 17:32
Webserver A Zugriff über Proxy auf Webserver B tomx992 PHP 5 22.02.2010 12:01
kleiner job? 1laco1 Sonstiges 1 29.01.2009 16:24
Umzug von Webserver auf lokalen Webserver bsf PHP 1 13.07.2006 14:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by NuWiki v1.3 RC1 Copyright ©2006-2007, NuHit, LLC