Suchen
Inside Forum
Nützliche Links




 
phpforum.de bei Facebook
 
phpforum.de bei Twitter
 

Zurück   PHP Forum: phpforum.de > Datenbanken > Datenbanken

Datenbanken Alles rund um MySQL, MariaDB, PostgreSQL o.ä. und die NoSQL-Datenbanken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 11.01.2018, 17:38
Kasalop Kasalop ist offline
Forum-Mitarbeiter
 
Registriert seit: 29.12.2006
Ort: München
Beiträge: 5.858
Standard AW: einzelner zeileneintrag updaten

Wieso die Anführungszeichen nur um den (nicht-escapten -.-) Variablennamen, statt um den ganzen Ausdruck? Wenn das eine Zahl ist (du rechnest ja damit)... wieso überhaupt die Anführunsgzeichen?

Lg Kasalop
__________________
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt. Die die die binäre Mathematik verstehen und die die sie nicht verstehen!

Zu welcher der Gruppen gehörst du?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.01.2018, 18:01
chaosboy chaosboy ist offline
Neuer Besucher
 
Registriert seit: 13.06.2007
Beiträge: 29
Standard AW: einzelner zeileneintrag updaten

verstehe gerade leider nur bahnhof.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.01.2018, 18:30
protestix protestix ist offline
Engagierter Besucher
 
Registriert seit: 29.06.2016
Beiträge: 671
Standard AW: einzelner zeileneintrag updaten

Das mit den Anführungszeichen steht doch aber im Handbuch von PHP und Mysql, wann die wie anzuwenden sind.

Seis drum.
Wenn du einen Wert in SQL als Parameter hast, der eine Ganzzahl ist dann darfst du die Anführungszeichen weglassen
Beispiel ist
SELECT id ... WHERE id=1;

Keine Zahl dann gehört der Wert in Anführungsstriche.
Beispiel ist
SELECT vorname ... WHERE vorname="Hans";

PHP sowie Mysql wandelt das zwar intern bei Zahlen, jedoch ist es unsauber und stellt demzufolge eine zusätzliche Fehlerquelle dar, weil du ohne Anführungszeichen eben keinen Ausdruck eingeben kannst.

Bei PHP mit doppelten Anführungszeichen werden die Variablen ausgewertet. Mit einfachen Anführungszeichen nicht.
Und nun lass dir mal deinen SQL Ausdruck ausgeben und schau ihn dir an.

Besser finde ich persönlich auch wenn man für PHP immer einfache Anführungszeichen verwendet und für alles andere doppelte.

Dann muss man anstatt
PHP Quellcode:
"UPDATE tabelle SET meta_value = '$einzahlung' / 1000000 WHERE  user_id = '$user_id' AND  meta_key = 'points'";

eben
PHP Quellcode:
'UPDATE tabelle SET meta_value =' . $einzahlung .
     ' / 1000000 WHERE  user_id = ' . $user_id .
     ' AND  meta_key = "points"
     '
;

schreiben, aber das scheint mir lesbarer.
Mit Zitat antworten


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gitteransicht einzelner Fotothumbs rexrelaxo PHP 0 24.08.2007 16:09
Ersetzen einzelner Zeichen UwBach PHP 19 12.05.2006 16:00
Ärger mit einzelner Php-zeile Bachsau PHP 5 12.11.2004 23:02
Darstellungsproblem einzelner Zellen markusr_ PHP 6 20.08.2004 19:06
Zeilenanzahl einzelner Seiten Odo PHP 2 02.07.2003 22:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by NuWiki v1.3 RC1 Copyright ©2006-2007, NuHit, LLC