search
subnavi
Werbung

Wandelt alle geeigneten Zeichen in entsprechende HTML-Codes um


htmlentities

(PHP 4, PHP 5)

htmlentitiesWandelt alle geeigneten Zeichen in entsprechende HTML-Codes um

Beschreibung

string htmlentities ( string $string [, int $flags = ENT_COMPAT | ENT_HTML401 [, string $encoding = 'UTF-8' [, bool $double_encode = true ]]] )

Die Funktion ist komplett identisch zu htmlspecialchars(), allerdings wandelt htmlentities() wirklich alle Zeichen, die eine HTML-Code-Entsprechung haben, in diese Entsprechung um.

Möchten Sie stattdessen die HTML Entities dekodieren, verwenden Sie bitte die Funktion html_entity_decode().

Parameter-Liste

string

Die Eingabezeichenkette.

flags

Eine Bitmaske von einem oder mehreren der folgenden Flags, die die Behandlung von Anführungszeichen, ungültigen Zeichenfolgen und den genutzten Dokumententyp festlegen. Der Standardwert ist ENT_COMPAT | ENT_HTML401.

Verfügbare flags Konstanten
Konstante Beschreibung
ENT_COMPAT Konvertiert nur doppelte Anführungszeichen und lässt einfache Anführungszeichen unverändert.
ENT_QUOTES Konvertiert sowohl doppelte als auch einfache Anführungszeichen.
ENT_NOQUOTES Lässt doppelte und einfache Anführungszeichen unverändert.
ENT_IGNORE Verwirft ungültige Code Unit Sequenzen anstatt eine leere Zeichenkette zurückzugeben. Die Nutzung dieser Option ist nicht empfehlenswert, da sie » Auswirkungen auf die Sicherheit haben kann.
ENT_SUBSTITUTE Ersetzt ungültige Code Unit Sequenzen mit einem Unicode Ersatz Zeichen U+FFFD (UTF-8) oder &#FFFD; (andernfalls) anstatt eine leere Zeichenkette zurückzugeben.
ENT_DISALLOWED Ersetzt Code Unit Sequenzen, welche in dem angegebenen Dokumenttyp ungültig sind, mit einem Unicode Ersatz Zeichen U+FFFD (UTF-8) oder &#FFFD; (andernfalls).
ENT_HTML401 Behandle Code als HTML 4.01.
ENT_XML1 Behandle Code als XML 1.
ENT_XHTML Behandle Code als XHTML.
ENT_HTML5 Behandle Code als HTML 5.

encoding

Wie bei htmlspecialchars() kann über das optionale dritte Argument encoding die bei der Konvertierung zu verwendende Zeichenkodierung festgelegt werden. Standardwert ist ISO-8859-1 in PHP Versionen vor 5.4.0 und UTF-8 in PHP 5.4.0 und neuer. Auch wenn das Argument optional ist, wird dennoch empfohlen eine für den Code richtige Kodierung anzugeben.

Die folgenden Zeichensätze werden mit PHP 4.3.0 und höher unterstützt:

Unterstützte Zeichensätze
Zeichensatz Alias Beschreibung
ISO-8859-1 ISO8859-1 Westeuropäisch, Latin-1
ISO-8859-15 ISO8859-15 Westeuropäisch, Latin-9. Enthält das Euro-Zeichen sowie französische und finnische Buchstaben, die in Latin-1(ISO-8859-1) fehlen.
UTF-8   ASCII-kompatibles Multi-Byte 8-Bit Unicode.
cp866 ibm866, 866 DOS-spezifischer Kyrillischer Zeichensatz. Dieser Zeichensatz wird ab PHP Version 4.3.2 unterstützt.
cp1251 Windows-1251, win-1251, 1251 Windows-spezifischer Kyrillischer Zeichensatz. Dieser Zeichensatz wird ab PHP Version 4.3.2 unterstützt.
cp1252 Windows-1252, 1252 Windows spezifischer Zeichensatz für westeuropäische Sprachen.
KOI8-R koi8-ru, koi8r Russisch. Dieser Zeichensatz wird ab PHP Version 4.3.2 unterstützt.
BIG5 950 Traditionelles Chinesisch, hauptsächlich in Taiwan verwendet.
GB2312 936 Vereinfachtes Chinesisch, nationaler Standard-Zeichensatz.
BIG5-HKSCS   Big5 mit Hongkong-spezifischen Erweiterungen; traditionelles Chinesisch.
Shift_JIS SJIS, 932 Japanisch
EUC-JP EUCJP Japanisch

Hinweis: Weitere Zeichensätze sind nicht implementiert, an ihrer Stelle wird ISO-8859-1 verwendet.

double_encode

Wenn double_encode ausgeschaltet ist, verändert PHP keine bereits vorhandenen HTML-Entities. Standardmäßig wird jedoch alles konvertiert.

Rückgabewerte

Gibt die kodierte Zeichenkette zurück.

Enthält der string eine in dem übergebenen encoding ungültige Code Unit Sequenz, wird eine leere Zeichenkette zurückgegeben, sofern weder das ENT_IGNORE noch das ENT_SUBSITUTE Flag gesetzt sind.

Changelog

Version Beschreibung
5.4.0 Der Standardwert für encoding wurde zu UTF-8 geändert.
5.4.0 Die Konstanten ENT_SUBSTITUTE, ENT_DISALLOWED, ENT_HTML401, ENT_XML1, ENT_XHTML und ENT_HTML5 wurden hinzugefügt.
5.3.0 Die Konstante ENT_IGNORE wurde hinzugefügt.
5.2.3 Der Parameter double_encode wurde hinzugefügt.
4.1.0 Der Parameter encoding wurde hinzugefügt.
4.0.3 Der Parameter flags wurde hinzugefügt.

Beispiele

Beispiel #1 Ein htmlentities()-Beispiel

<?php
$str 
"Ein 'Anführungszeichen' ist <b>fett</b>";

// Gibt aus: Ein 'Anf&uuml;hrungszeichen' ist &lt;b&gt;fett&lt;/b&gt;
echo htmlentities($str);

// Gibt aus: Ein &#039;Anf&uuml;hrungszeichen&#039; ist &lt;b&gt;fett&lt;/b&gt;
echo htmlentities($strENT_QUOTES);
?>

Beispiel #2 Nutzung von ENT_IGNORE

<?php
$str 
"\x8F!!!";

// Gibt eine leere Zeichenkette aus
echo htmlentities($strENT_QUOTES"UTF-8");

// Gibt "!!!" aus
echo htmlentities($strENT_QUOTES ENT_IGNORE"UTF-8");
?>

Siehe auch